• Home
  • TV & Film
  • „Köln 50667“: Schockdiagnose für „Alex“!
7. November 2018 - 13:38 Uhr / Tina Männling
Schlimme Nachricht

„Köln 50667“: Schockdiagnose für „Alex“!

RTL II

„Köln 50667“: „Lina“ hat etwas krasses vor

Bei „Köln 50667“ muss „Alex“ mit einer schlechten Nachricht klar kommen. Er bekommt eine schlimme Diagnose und soll operiert werden. Für „Alex“ bricht die Welt zusammen. Kann „Mel“ ihn beruhigen?

Nachdem „Jule“ endlich wieder aus dem Koma aufgewacht ist, bekommt die nächste Figur bei „Köln 50667“ schlechte Nachrichten. Diesmal ist es „Alex“ (Ingo Kantorek, 44), dem bei einer Untersuchung eine schlimme Diagnose gestellt wird. Für „Alex“ ein großer Schock, mit dem er nicht so recht umgehen kann.

„Köln 50667“: „Alex“ kann mit der Diagnose nicht umgehen

Der Arzt ist zwar zuversichtlich, dass sich „Alex’“ Gesundheitszustand durch eine Operation verbessern wird, doch „Alex“ kommt mit der Diagnose nicht klar und versucht sich abzulenken.

Dabei gibt er viel Geld aus und kauft sich ein teures Motorrad. „Mel“ (Mandy-Kay Bart, 29) indes ahnt von alledem nichts und stellt „Alex“ am Abend zur Rede. Wie wird sie auf die Nachricht reagieren? 

Währenddessen hat „Dana“ (Jasmina Huremovic, 26) ein Date mit „Pete“, das allerdings überhaupt nicht gut läuft. „Dana“ sucht Hilfe bei „Kevin“ (Danny Liedkte, 28), der es schafft, sie aus dieser Situation zu befreien. Was bei „Danas“ Date passiert ist und ob „Alex“ „Mel“ von seiner Krankheit erzählt, erfahrt ihr heute um 18.05 Uhr bei „Köln 50667“ auf RTL II.