• Seit 2013 läuft „Köln 50667“ auf RTLZWEI  
  • Jetzt steigt ein echter Popstar in die Serie ein: Loona
  • In der Serie verkörpert sich die Sängerin selbst

„Köln 50667“ gehört zu den beliebtesten Serien, die im deutschen TV laufen. Schon seit 2013 verfolgen die Zuschauer die Geschichten rund um „Meike“ (Pia Tillmann) und Co. Jetzt gibt es sehr prominenten Zuwachs im „Köln 50667“-Cast!

Auch interessant:

„Köln 50667“: Loona steht für mehrere Folgen als sie selbst für die Serie vor der Kamera

Sängerin Loona (47) wird Schauspielerin! Und sie wird nicht nur einen Gastauftritt haben. Gleich für mehrere Folgen der RTLZWEI-Show steht der Star der Neunziger vor der Kamera. Dabei verkörpert sie sich tatsächlich selbst.

Auf einer Karnevalsparty wird sie den Schauspielern ordentlich einheizen. Gegenüber „Bild“ äußert sich die „Kampf der Realitystars“-Gewinnerin so: „Die Idee hat mich positiv überrascht. Die Soap kannte ich natürlich auch, da es sie schon so lange gibt. Ich denke einfach, es war Schicksal, es sollte einfach so sein.“

Für die Partygranate eine aufregende und neue Erfahrung, wie sie zugibt: „Ich war echt sehr aufgeregt vor dem Dreh. Zwei Tage davor habe ich erfahren, dass es kein Make-up vor Ort gibt und ich dachte zuerst: 'Oh nein, ich muss doch spitze aussehen'. Aber eine Soap lebt eben von normalen Situationen, man muss nicht immer zu gestylt sein und perfekt aussehen [..].“ Für sie die perfekten Folgen, denn wie sie erklärt, ist Loona eine richtige Karneval-Liebhaberin.