• Home
  • TV & Film
  • „Köln 50667“: „Alex" will keine Operation

„Köln 50667“: „Alex" will keine Operation

Für „Köln 50667“ „Alex“ ist sein aktueller Gesundheitszustand alles andere als leicht zu verkraften. Für ihn brach eine Welt zusammen, als er die Diagnose Gehirntumor mitgeteilt bekommen hat.

Erst kürzlich bekam der harte Biker „Alex“(Ingo Kantorek, 44) die Schockdiagnose Gehirntumor. Die Ärzte sind zuversichtlich seinen Gesundheitszustand durch eine Operation zu verbessern, doch „Alex“ verweigert diese.

„Köln 50667“: „Alex“ möchte keine Operation

Obwohl sein Gesundheitszustand immer kritischer wird, möchte Alex die notwendige Operation nicht durchführen lassen, da er furchtbar Angst vor den Risiken hat. Doch seine schockierte Frau „Mel“ (Mandy-Kay Bart, 29) kann seine Entscheidung einfach nicht akzeptieren. 

Auch „Lea“ (Luise-Isabella Matejczyk, 29) ist völlig durch den Wind. Sie hat die Vermutung schwanger zu sein. Um endlich Gewissheit zu bekommen, macht sie einen Schwangerschaftstest. Beim Warten auf das Ergebnis kann sie sich immer mehr mit dem Gedanken anfreunden ein Kind mit „Marc“(Daniel Peukann, 32) zu bekommen. Doch der Test fällt negativ aus. 

Was ihr noch über die heutige Folge von „Köln 50667“ wissen solltet, zeigen wir euch im Video. Eine neue Folge der Serie seht ihr wie gewohnt um 18.05 Uhr bei RTL II.