• Home
  • TV & Film
  • Kein DSDS-Recall mehr wegen Corona? So geht es für die Castingshow weiter

Kein DSDS-Recall mehr wegen Corona? So geht es für die Castingshow weiter

Dieter Bohlen gelang bei DSDS 2020 endlich wieder ein Nummer-eins-Hit
14. Mai 2020 - 19:29 Uhr / Valerie Messner

Die Coronakrise hat Auswirkungen auf die gesamte Entertainment-Branche. Besonders Film- und Show-Drehs müssen geändert oder sogar abgebrochen werden. Ist die Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ deswegen in Gefahr?

Auch „Deutschland sucht den Superstar“ ist von den aktuellen Corona Beschränkungen betroffen. Zwar wird die nächste Staffel von DSDS erst im Winter ausgestrahlt, doch gedreht werden die Castings schon einige Monate zuvor. Müssen Fans nun um die Show bangen?

DSDS-Recall in Gefahr?

Der Chef der Produktionsfirma UFA, Nico Hofmann (60), erklärte gegenüber „Bild“, was die aktuelle Lage für die Castingshow rund um Dieter Bohlen bedeutet.

Er äußert sich dazu, ob die Recalls überhaupt wie gewohnt stattfinden können. Alle Details erfahrt ihr im Video.

Weitergehen wird DSDS trotz der Coronakrise sicherlich, denn hoffnungsvolle Talente können sich bereits online für die Staffel 2021 bewerben. Der DSDS-Gewinner Ramon Roselly (26) hat im „Promipool“-Interview einige Tipps für Castingshow-Teilnehmer.