• Home
  • TV & Film
  • Kehrt Thomas Gottschalk bald ins TV zurück? Sender äußert sich

Kehrt Thomas Gottschalk bald ins TV zurück? Sender äußert sich

Thomas Gottschalk
7. August 2020 - 11:33 Uhr / Nadine Miller

Es wäre wohl das Comeback des Jahres: Thomas Gottschalk soll zurück auf die TV-Bildschirme kehren. Was ist dran? Ein Sender hat sich nun zu den Spekulationen geäußert.

Wir alle kennen ihn noch als den sympathischen Moderator der ehemaligen Fernsehshow „Wetten, dass..?“: Thomas Gottschalk (70). Seine Fans können sich nun vielleicht schon bald auf ein großes TV-Comeback des Kultmoderators freuen.

Eine Sprecherin des SWR verkündete nämlich, dass der Sender mit dem Entertainer „über verschiedene Formate im Gespräch“ sei. Genaueres würde aber noch nicht feststehen.

Kehrt Thomas Gottschalk ins Fernsehen zurück?

Die „Bild“ hatte zuvor mitgeteilt, dass angeblich die ARD Thomas Gottschalk für ein Show- und Talkformat für sich gewinnen wolle. Ob dies bestätigt wurde und was der Sender ARD zu den Spekulationen sagt, erfahrt ihr im Video.

Thomas Gottschalk ist derzeit als Moderator der SWR-Radiosendung „SWR3 Gottschalk und Zöller“ und des Podcasts „Podschalk“ tätig. Wegen der Corona-Krise musste seine „Wetten, dass..?“-Sonderausgabe auf den November 2021 verschoben werden, Gottschalk war aber im Mai anlässlich seines 70. Geburtstages im ZDF mit einer eigenen Show zu sehen.