• Home
  • TV & Film
  • Kaley Cuoco: So verliebt zeigt sie sich mit ihrem Freund auf Instagram
5. Juni 2017 - 17:05 Uhr / Sophia Beiter
TBBT-Star ist glücklich mit Karl Cook

Kaley Cuoco: So verliebt zeigt sie sich mit ihrem Freund auf Instagram

Kaley Cuoco

Kaley Cuoco zeigt ihren sexy Hintern

Nach ihrer gescheiterten Ehe mit Ryan Sweeting scheint Kaley Couco nun endlich den richtigen Mann gefunden zu haben. Seit bald einem Jahr ist sie nun mit ihrem neuen Liebsten Karl Cook zusammen, der sie unglaublich glücklich macht und ihre Augen zum Leuchten bringt. Auf ihrem Instagram-Account teilt die 31-Jährige ihr Liebesglück mit ihren Fans und postet super verliebte Pärchen-Schnappschüsse.

Nur 21 Monate hielt die Ehe zwischen Schauspielerin Kaley Cuoco (31) und Tennisspieler Ryan Sweeting (29). Doch die hübsche „The Big Bang Theory“-Darstellerin konnte den Trennungsschmerz überwinden und hat mittlerweile ihre große Liebe gefunden. Bereits kurz nach der Scheidung von Ryan im Mai 2016 war sie immer wieder an der Seite von Karl Cook (26) zu sehen. Mittlerweile ist die Beziehung des TBBT-Stars mit dem gutaussehenden 26-Jährigen offiziell.

Auf ihrem Instagram-Account gibt die schöne Kaley ihren Fans kleine Einblicke in ihr Privatleben. Immer wieder postet sie auch süße Fotos gemeinsam mit Karl, bei denen klar wird, wie sehr die beiden einander lieben. Auf einem Foto sind die 31-Jährige und ihr Freund neben einer Bulldogge und einem Pony zu sehen. Die beiden küssen sich und scheinen dabei alles rundherum zu vergessen.

Kaley und Karl schweben auf Wolke sieben

Und nicht nur auf den sozialen Netzwerken, auch bei öffentlichen Auftritten auf den Red Carpets der Welt zeigen sich die begabte Schauspielerin und ihr Freund super verliebt und vertraut. An Karls Seite ist die 31-jährige Schönheit immer viel entspannter und sie scheut sich auch nicht, ihren Freund mit Komplimenten zu überschütten. Auf die Frage, warum er der Richtige sei, antwortete sie einmal kurz und knapp gegenüber „ET“: „Weil er perfekt ist.“

When you like the same things... ahhhh

Ein von @normancook geteilter Beitrag am