• Home
  • TV & Film
  • Jubiläumsfolge von NCIS: L.A.: „Hetty“ in Lebensgefahr

Jubiläumsfolge von NCIS: L.A.: „Hetty“ in Lebensgefahr

„Navy CIS: L.A.“: „Hetty“ (Linda Hunt) kommt zurück
27. November 2019 - 14:29 Uhr / Katja Papelitzky

Die US-Fans kommen bereits in den vollen Genuss der neuen Folgen der elften Staffel Navy CIS: L.A.. In der 250. Folge wird „Hetty“ im Fokus stehen. Die beliebte Leiterin des Ermittler-Büros wird von ihrer Vergangenheit eingeholt und gerät in Gefahr. Ab hier gilt für NCIS:L.A.-Fans: Spoiler-Warnung!

In Amerika läuft am Sonntag, den 1. Dezember, die 250. Folge der beliebten Crime-Serie Navy CIS: L.A. - und die dreht sich voll und ganz um ein Kult-Mitglied des Ermittler-Teams. Die Rede ist von „Hetty“ (Linda Hunt, 74). Die Büroleiterin wird von einem ehemaligen Schützling aufgesucht, der Rache sucht.  

Für alle Fans von Navy CIS: L.A., die noch nicht erfahren wollen, was passiert, gilt ab hier: Spoiler-Warnung!

„Akhos Laos“ (Carl Beukes, 43) ist ein verdeckter Ermittler, der vor Jahren von „Hetty“ angeheuert und ausgebildet worden ist. Er ist jedoch alles andere als zufrieden mit der Agenten-Welt, in die er durch „Hetty“ hineingeraten ist.  

Navy CIS: L.A.: Wie wird die Geschichte rund um „Hettys“ Vergangenheit enden? 

„Akhos Laos“ möchte sich an der langjährigen NCIS: L.A.-Agentin rächen, da er durch sie an den Beruf gekommen ist, der ihm jetzt das Leben schwer macht. Wird sein Vorhaben gelingen, wodurch „Hetty“ in Lebensgefahr geraten könnte?

Die Jubiläumsfolge trägt den Titel „Mutter“ und ist von einem Co-Star Linda Hunts mitgeschrieben worden: dem „Deeks“-Darsteller Eric Christian Olsen (42).  

Fans erhoffen sich durch den Besuch aus der Vergangenheit einen größeren Einblick in Hettys“ Hintergrundgeschichte. Die Ermittlerin konnte schon vor ihrer Zeit im NCIS: L.A.-Büro einige Erfahrungen sammeln.  

Linda Hunt in ihrer Rolle als „Hetty“

Navy CIS: L.A.: „Hetty“ arbeitete in Außendienststelle

„Hetty“ machte ihren Abschluss in Informatik und war anschließend für eine Zeit in der Außendienststelle in Los Angeles als Mitarbeiterin der CIA. Dort könnte auch der Kontakt zu ihrem ehemaligen Lehrling „Akhos Laos“ entstanden sein.  

Die Fans hierzulande müssen sich noch mit der Ausstrahlung von Staffel zehn begnügen. Die neuen Folgen Navy CIS: L.A. könnten im Frühjahr nächsten Jahres in Sat.1 anlaufen.