• Home
  • TV & Film
  • Jorge González macht den Hatern eine klare Ansage

Jorge González macht den Hatern eine klare Ansage

Jorge González

10. April 2019 - 16:32 Uhr / Nadine Miller

Seit 2013 sitzt Jorge González in der „Let's Dance“-Jury. Dort ist der Choreograf vor allem für seine auffälligen Outfits bekannt, die aber bei den Zuschauern auf geteilte Meinungen stoßen. Der 51-Jährige hat für seine Hater eine ganz deutliche Botschaft.

Jorge González (51) ist in Deutschland ein bekanntes Gesicht. Er ist seit sechs Jahren Teil von „Let's Dance“ und bewertet neben Joachim Llambi (54) und Motsi Mabuse (37) die Kandidaten, die übers Tanzparkett fegen, so auch in der aktuellen „Let's Dance“-2019-Staffel.

„Let's Dance“: Jorge González macht seinen Hatern klare Ansage

Dabei trägt der 51-jährige Juror und Choreograf meist sehr auffällige Outfits. Nicht selten zeigt sich der Paradiesvogel in Klamotten, die den Show-Outfits der Tänzern in Sachen Extravaganz in Nichts nachstehen. Die Fans sind schon gespannt, was er sich für das „Let's Dance“-Finale einfallen lässt.

Seine Looks kommen jedoch nicht bei jedem Zuschauer gut an. Zu seinen Hatern hat Jorge González aber eine ganz klare Meinung, wie er in einem Interview mit RTL verriet.

Was Jorge González zu Kritikern seines Modestils zu sagen hat, erfahrt ihr im Video oben.