• Home
  • TV & Film
  • Ist SIE die neue „Bachelorette“? Das spricht dafür

Ist SIE die neue „Bachelorette“? Das spricht dafür

Wird Chethrin Schulze die neue „Bachelorette“?
20. Mai 2020 - 11:44 Uhr / Kathy Yaruchyk

Bald schon soll eine neue Dame bei RTL Rosen verteilen. Doch wer wird die „Bachelorette“ 2020? Die Spekulationen häufen sich und eine Dame steht im Fokus: Chethrin Schulze.

Im Sommer startet die neue Staffel von der „Bachelorette“ auf RTL. Trotz Corona soll die Show stattfinden. Doch wer wird in diesem Jahr die Rosenverteilerin? 2019 ging „Germany's Next Topmodel“-Kandidatin Gerda Lewis (27) auf die Suche nach der großen Liebe.

Es wird gemunkelt, dass „Love Island“-Kandidatin Chethrin Schulze (27) 2020 Rosen verteilen könnte. Es gibt sogar mehrere Indizien, die dafür sprechen. Die erfahrt ihr im Video.

Wird Chethrin Schulze die neue „Bachelorette“?

Ihre TV-Anfänge hatte Chethrin bei „Curvy Supermodel“, später sah man sie bei „Love Island“ und „Promi Big Brother“. Kommt jetzt der nächste Schritt und die Blondine wird die neue „Bachelorette“?

Die Kuppelshow  wird immer an traumhaften Orten gedreht, auch wenn es dieses Jahr wegen Corona anders werden soll. Es wurde sogar spekuliert, ob die „Bachelor“-Shows dieses Jahr gestrichen werden. Hierzu verriet RTL-Unterhaltungschef Markus Küttner im Interview mit „DWDL“ folgendes zu den „Bachelorette“-Dreharbeiten:

„Natürlich muss man da ein wenig offener denken, denn viele Traumstrände und Traumziele am anderen Ende der Welt sind aktuell nicht zu erreichen. So schauen wir vor allem auf Deutschland und Europa als Kulisse und sind uns da aber sicher, dass wir trotzdem spannende Reality-Programme produziert bekommen.“