• Home
  • TV & Film
  • Im Vergleich: Die „Beverly Hills“-Stars damals und heute

Im Vergleich: Die „Beverly Hills“-Stars damals und heute

„Beverly Hills 90210014“ feiert 2019 ein Comeback

17. August 2019 - 09:35 Uhr / Andreas Biller

Es ist wohl DAS Comeback des Jahres: „Beverly Hills, 90210“ kehrt auf die Bildschirme zurück. Die Kult-Serie aus den neunziger Jahren feiert mit (fast) allen Stars ein Revival. Wir haben uns angesehen, wie sich die „Beverly Hills, 90210“-Stars verändert haben.

„Beverly Hills, 90210“ war DIE Teenie-Serie der neunziger Jahre. 19 Jahre nach Drehschluss feiert „Beverly Hills“ jetzt ein Comeback. Die Stars der Serie haben sich in dieser Zeit allerdings ganz schön verändert!

„Beverly Hills, 90210“-Stars im Laufe der Zeit

Shannon Doherty spielte bei „Beverly Hills, 90210“ die Rolle der „Brenda Walsh“. Zu Beginn der Serie war Shannon 19 Jahre alt, heute ist sie zwar um einiges älter, sieht aber noch immer klasse aus. Shannon Doherty machte mit rührenden Worten auch deutlich, wie stolz sie auf ihre Zeit in der Serie ist.

Priestley spielte „Brendas“ Zwillingsbruder „Brandon Walsh“, der als Schwarm aller Mädchen galt. Nach seinem Serienausstieg in Staffel 9 konzentrierte sich Jason auf seine Karriere als Regisseur und Produzent.

Jennie Garth spielte die verwöhnte High-School-Zicke „Kelly Taylor“. Auch sie ist beim „Beverly Hills“-Reboot dabei. Das Aussehen der Schauspielerin hat sich jedoch etwas verändert. Jennie Garth hatte offenbar keine Lust auf Altersfalten und scheint gleich mehrmals Hilfe vom Onkel Doktor bekommen zu haben.