1. Oktober 2018 - 14:29 Uhr / Lara Graff
Finale ohne Kevin Spacey

„House of Cards"-Trailer: „Frank“ ist tot

Kevin Spacey „Frank Underwood“ und Robin Wright „Claire Underwood“ in „House of Cards“ 2017

Der Trailer für die sechste und letzte Staffel von „House of Cards“ wurde endlich präsentiert. Dieser zeigt, dass die ehemalige First Lady „Claire Underwood“ weiterhin Präsidentin ist, während ihr Gatte „Frank" alias Kevin Spacey in der Serie stirbt.

Die Netflix-Show „House of Cards“ gehört zu den beliebtesten Serien aller Zeiten. Nach den Missbrauchsvorwürfen gegenüber Hauptdarsteller Kevin Spacey (58) wurden die Dreharbeiten zunächst eingestellt. Nun ist endlich bekannt, wie es mit „House of Cards“ weitergeht, denn Netflix hat einen neuen Trailer veröffentlicht.

„House of Cards“: „Franks“ Schicksal

Ab November werden die neuen Folgen auch in Deutschland zu sehen sein – allerdings ohne Kevin Spacey, gegen den im Laufe der Zeit immer mehr Vorwürfe laut wurden. Dafür werden andere große Stars in der finalen Staffel mitwirken.

Was der Trailer über die neuen Folgen „House of Cards“ verrät, seht ihr im Video!