• Home
  • TV & Film
  • „Höhle der Löwen“: Private Details der Juroren

„Höhle der Löwen“: Private Details der Juroren

„Höhle der Löwen“: Wie machen sich die Investoren im Haushalt?
24. September 2019 - 18:01 Uhr / Sophia Beiter

Die „Höhle der Löwen“-Investoren sind ziemlich unterschiedlich, doch eines haben sie gemeinsam: Sie sind absolute Business-Profis. Doch wie sieht es eigentlich im Haushalt aus? Im Interview mit VOX verraten die Unternehmer, wie sie in ihren eigenen vier Wänden ticken.

Die TV-Show „Die Höhle der Löwen“ ist beliebt wie nie. Nicht nur die Ideen der Gründer, auch die Investoren machen die Sendung aus. Doch über das Privatleben der „Löwen“ erfährt man nur wenig. In einem Interview mit VOX erzählten sie nun, wie es bei ihnen zuhause im Haushalt aussieht. 

Frank Thelens (43) Fähigkeiten dabei sind offensichtlich begrenzt. „Ich versuche mich weitestgehend aus dem Haushalt einfach zurückzuhalten“, erklärt der Unternehmer.

Bei Carsten Maschmeyer (60) sieht es aber anders aus. Der Finanzunternehmer kann sogar kochen. Sein Problem: Er „verwüstet“ dabei die Küche. Außerdem hasse er es, abzuwaschen oder aufzuräumen, so der 60-Jährige im Interview.

die Höhle der Löwen Investoren neuer Investor staffel 6
Die Investoren Dr. Georg Kofler, Carsten Maschmeyer, Judith Williams, Nils Glagau, Dagmar Wöhrl, Frank Thelen und Ralf Dümmel

„Höhle der Löwen“: Judith Williams' Mann zweifelt

Die „Höhle der Löwen“-Investoren räumen außerdem mit dem Klischee auf, dass Frauen im Haushalt besser seien als Männer. Während Judith Williams (48) der festen Überzeugung ist, sie mache sich gut im Haushalt, ist ihr Mann da nämlich leider anderer Meinung.

Auch Dagmar Wöhrl (65), die vor Kurzem mit einem neuen Look überraschte, hat im Haushalt einen Schwachpunkt: „Hemden bügeln. Mag ich einfach nicht“, so die zweifache Mutter.

„Die Höhle der Löwen“ läuft seit Kurzem wieder im TV. Seit dem 3. September flimmert die neue Staffel über die Bildschirme. Diesmal mit dabei ist außerdem Investor Nils Glagau (43), der von nun ebenfalls in der Jury sitzt.