• Florian Silbereisen ist regelmäßig in der ARD zu sehen
  • Doch Corona macht dem Entertainer einen Strich durch die Rechnung
  • Sämtliche großen Shows wurden abgesagt

Florian Silbereisen (40) ist einer der größten Entertainer Deutschlands und ein gern gesehener Gast im TV. Vor allem ARD-Zuschauer kommen da auf ihre Kosten, denn dort ist Florian Silbereisen mit einigen Shows vertreten, wie zum Beispiel „Die Schlagerchampions“, die aber vor Kurzem abgesagt wurde.

Florian Silbereisens Shows wurden abgesagt

Doch auf weitere Shows im Ersten müssen Florian Silbereisens Fans nun doch etwas länger warten. „Wunschliste.de“ berichtet, dass die nächste Show mit Florian Silbereisen erst im Sommer erwartet wird – wegen der „besseren Planbarkeit aufgrund der aktuellen Lage“, so ein Sendersprecher.

Auch interessant:

Grund hierfür ist aber nicht nur die Coronapandemie, sondern auch Silbereisens Terminkalender. So stehen nämlich bald auch die Liveshows von DSDS auf RTL an. Dafür kommt Flori im Juli dann gleich zweimal mit seinen Shows zurück, nämlich direkt zu Anfang und Ende Juli.

Auch im Oktober und im November kann man wieder mit Florian Silbereisen und dem „Schlagerbooom“ sowie dem „Adventsfest der 100.000 Lichter“ im Ersten rechnen.

So viel ist klar: Flori-Fans kommen auch in diesem Jahr wieder voll und ganz auf ihre Kosten.