• Home
  • TV & Film
  • „Helene Fischer Show“ verlängert: So lange bleibt Helene noch beim ZDF

„Helene Fischer Show“ verlängert: So lange bleibt Helene noch beim ZDF

19. Dezember 2019 - 16:14 Uhr / Vanessa Stellmach

Helene-Fischer-Fans können sich freuen, denn es gibt tolle Neuigkeiten: Die „Helene Fischer Show“, die jedes Jahr am ersten Weihnachtstag im ZDF zu sehen ist, wurde verlängert. Hier erfahrt ihr wie lange der Schlagerstar weiterhin für Unterhaltung an den Feiertagen sorgen wird.  

Die „Helene Fischer Show“ ist inzwischen schon ein fester Bestandteil des Weihnachtsprogramms im deutschen TV, denn jedes Jahr ist die Sendung am ersten Weihnachtstag, im ZDF zu sehen. Helene Fischer (35) holt sich dafür nationale und internationale Stars auf die Bühne und performt Songs mit ihnen.  

Die „Helene Fischer Show“ im ZDF wurde verlängert 

Jetzt gibt es wunderbare Neuigkeiten, denn die „Atemlos“-Interpretin und das ZDF verlängerten ihren Vertrag, und zwar um drei weitere Jahre. Das bedeutet: Bis einschließlich 2022 wird Helene großartige Performances mit anderen Künstlern hinlegen. 

ZDF-Unterhaltungschef Oliver Heidemann sagt dazu gegenüber „DWDL“: „Helene Fischer ist die größte Entertainerin im Land und ihre Shows bewegen Millionen Menschen. Dies weiterhin im ZDF zu zeigen, ist ein tolles Weihnachtsgeschenk für unsere Zuschauerinnen und Zuschauer.“ 

Helene selbst erklärt: „Ich freue mich, meine Shows auch in den nächsten Jahren im ZDF präsentieren zu dürfen. Unser gemeinsamer Weg ist vertrauensvoll und kreativ. Wir werden auch weiterhin alles daran setzen, für die Fans und Zuschauer besondere Showmomente zu kreieren.“ 

Die diesjährigen Musiker in der „Helene Fischer Show“: Wird es wieder ein Erfolg?  

Nächste Woche ist es schon so weit und die Sendung wird wieder ausgestrahlt. Die Gäste der „Helene Fischer Show“ 2019 wurden bereits bestätigt: Diesmal sind Popsänger Engelbert (83), „Backstreet Boy“-Nick Carter (39), Roland Kaiser (67) und Howard Carpendale (73), US-Star Josh Groban (38), Andreas Gabalier (35), Mark Forster (35) und Michelle Hunziker (42) mit dabei. 

Auch diesmal werden sicherlich Millionen von Menschen wieder einschalten. Die höchste Reichweite erzielte die „Helene Fischer Show“ im Jahr 2014, damals schauten im Schnitt 6,56 Millionen Menschen zu. 

Vergangenes Jahr waren es laut „DWDL“ 5,73 Millionen, das ergab einen Markteinteil von 16,5 Prozent von Menschen im Alter von 14 bis 49 Jahren. Wir sind gespannt wie die Zahlen dieses Jahr ausfallen werden.