11. Mai 2017 - 11:32 Uhr / Saskia Theiler
Konzerttickets im Nu ausverkauft

Helene Fischer bricht neuen Rekord

Helene Fischer wird beim „Countdown für Kiew“ auftreten

Die Fans wollen Helene Fischers neues Album unbedingt live erleben

Die Fans von Schlagerliebling Helene Fischer können es kaum erwarten, neue Musik ihres Idols zu hören - und das am liebsten live. Die Tickets für ein exklusives Live-Konzert, bei dem die Sängerin erstmals ihr neues Album vorstellt, waren dementsprechend im Handumdrehen ausverkauft.

Schlagerliebling Helene Fischer (32) hat es mal wieder geschafft: Kurz vor der Veröffentlichung ihres neuen Albums waren die Tickets für ein exklusives Live-Konzert in München in Rekordgeschwindigkeit ausverkauft. Am 9. Mai gab die Sängerin auf ihrer Facebook-Seite bekannt, dass am nächsten Tag der Ticketverkauf für das einmalige Konzert, in dem sie ihr neues Album erstmals vorstellen wird, bei Eventim startet. Die Tickets für das Event waren aufgrund der kleinen Location im Münchner Kesselhaus knapp bemessen und sobald die Tickets ausverkauft sind, sollte auch der Facebook-Link zum Kartenverkauf gelöscht werden. Dass das so schnell geschieht, hätte jedoch keiner gedacht: Innerhalb von wenigen Minuten war das Konzert restlos ausverkauft und daher auch der Link verschwunden.

Wer nicht zu den wenigen Glücklichen zählt, die sich live am 24. Mai in München von Helene Fischers neuem Album verzaubern lassen können, der kann das Konzert jedoch voraussichtlich am 8. Juni in der ARD um 20.15 Uhr anschauen. Oder einfach ab morgen (12. Mai) ganz schnell das neue Album der Musikerin kaufen.