• Helene Fischer ist schwanger
  • In der ARD tritt sie mit Babykugel auf
  • In diesen Looks wird ihr Bauch in Szene gesetzt

Helene Fischer (37) ist schwanger und seit Wochen redet nicht nur die Schlagerwelt über nichts anderes mehr. Die Sängerin bestätigte Anfang Oktober 2021 auf Instagram ihre Schwangerschaft.

Eigentlich wollte Helene Fischer diese freudige Botschaft noch etwas länger geheim halten, aber die Berichterstattung in der Presse kam ihr zuvor.

Pinterest
Helene Fischer

Helene Fischer: Erste Bilder vom Babybauch bei „Klein gegen Groß“

Kurze Zeit später tauchten die ersten Fotos von Helene Fischers Babybauch auf. Auf den Vorschaubildern der ARD-Sendung „Klein gegen Groß – Das unglaubliche Duell“ ist Helenes Babykugel sehr gut zu erkennen.

Auch interessant:

Helene trägt dabei alles andere als Umstandsmode: Mit dem ersten Look beehrt sie die Gäste in einem schwarzen Glitzer-Jumpsuit, während sie einen ihrer Songs performt.

Das zweite Foto zeigt die hübsche Blondine in einem Ensemble aus zartrosafarbenem Stoff. Mit dem Look wird Helenes Babybauch in den Fokus gerückt, er ist nicht zu übersehen.

Helene Fischer wird also gleich zweimal bei „Klein gegen Groß“ auf der Bühne stehen. Die Sängerin ist aktuell überall im Fernsehen unterwegs: Als mega TV-Event ist schon die nächste Doku über Helene Fischer geplant.

Wir freuen uns auf „Klein gegen Groß – Das unglaubliche Duell“, am Samstag um 20.15 Uhr in der ARD und sind gespannt, wie die schwangere Helene Fischer die Zuschauer verzaubern wird.

JETZT GEWINNEN: Abonniere unseren PROMIPOOL-Newsletter und sicher dir die Chance auf eine von drei tollen Brigitte-Boxen! HIER MITMACHEN.