• Home
  • TV & Film
  • Heiratsantrag bei „The Voice“ - doch Sido hat keine Lust drauf

Heiratsantrag bei „The Voice“ - doch Sido hat keine Lust drauf

Spontanes Konzert von Sido vor dem Berliner Dom
7. Oktober 2019 - 12:07 Uhr / Vanessa Stellmach

„The Voice Of Germany“-Kandidat Domenico nutzte am Sonntagabend die große Bühne nicht nur für seinen Auftritt, sondern für einen ganz besonderen Moment. Er machte seiner Freundin einen Heiratsantrag - davon war jedoch „Voice“-Coach Sido ganz und gar nicht begeistert.

Die 9. Staffel der Musikshow „The Voice of Germany“ läuft auf Hochtouren. Auch am Sonntagabend performten musikalische Talente vor den neuen Coaches und hofften auf ein Weiterkommen.

Für großes Aufsehen und Gefühle sorgte auch Kandidat Domencio (24). Musikalisch überzeugte der Italiener mit dem Lied „Musica È“ leider nicht. Die Bühne nutzte er aber für etwas ganz Großes. „Ich habe noch einen Wunsch: Ich möchte gerne, dass meine Freundin auf die Bühne kommt“, sagte er. Kaum war sie da, fiel er auf die Knie: „Willst du mich heiraten?“, fragte er. Große Begeisterung zeigte sich bei seiner Freundin Vanessa, die gerührt nickte.  

„The Voice of Germany“: Zu viel Romantik für Rapper Sido 

Weniger begeistert zeigte sich Rapper und „The Voice“-Coach Sido (38). „Hast du Ja gesagt? Sehr gut! Ich begleite euch noch ein Stück runter, dann könnt ihr hinter der Bühne bisschen rumkuscheln!“, lachte er und ging zwischen das Paar. „Achso, du musst den Ring noch ranmachen“, fuhr er fort, blieb neben ihnen stehen und blickte wartend auf die Uhr. 

Seine Jury-Kollegen reagierten allerdings schockiert. „Ob ich bei meinem Heiratsantrag wollen würde, dass nach zwei Minuten der Siggi dazukommt und sagt: ,Jo, war ja schön, dass ’se ja gesagt hat, aber Dicker, ab jetzt'?“, stichelte Mark Forster (35) in Richtung seines Kollegen. Sido lachte nur: „Dann musste dir halt überlegen, wo du das machst“.

Bewiesen wurde mit diesem Auftritt mal wieder: Neben musikalischen Glanzleistungen gibt es bei „The Voice of Germany“ auch mal Momente ganz anderer Art. Vor Rapper Sido einen Antrag machen - das wird sich so schnell keiner mehr trauen.