• Home
  • TV & Film
  • „Hawaii Five-0“: Wahrscheinlich kein Ausstieg für Alex O’Loughlin 

„Hawaii Five-0“: Wahrscheinlich kein Ausstieg für Alex O’Loughlin 

„Hawaii Five-0“-Star Alex O’Loughlin ist vielleicht doch bereit eine neunte Staffel der Action-Serie zu drehen

Gute Nachrichten für alla „Hawaii Five-0“-Fans. Alex O’Loughlin alias „Steve McGarrett“ scheint doch nicht abgeneigt zu sein, noch eine weitere Staffel der Erfolgsserie zu drehen.

Seit Januar, also früher als gedacht, läuft die achte Staffel von „Hawaii Five-0“ im deutschen Fernsehen. Eigentlich sollte sie die letzte Staffel mit Hauptcharakter „McGarret“ sein, aber Schauspieler Alex O’Loughlin (41) scheint seinen nach Staffel 8 geplanten Ausstieg noch einmal überdacht zu haben.

Hawaii Five-0 Danny Williams Steve McGarrett

Scott Cann („Danny Williams“), Alex O'Loughlin („Steve McGarrett“) und Ricardo Chavira („Agent Callahan“)

Alex O’Loughlin ist offen für eine weitere Staffel „Hawaii Five-0“ 

In einem Gespräch mit „tvline“ sagte der gebürtige Australier: „Wenn CBS einen Vertrag machen kann und vernünftig sein kann, dann bin ich bereit, auch vernünftig zu sein“. Das sind ganz andere Töne von O’Loughlin, der die Serie ja eigentlich verlassen wollte. 

Jedoch betont er, dass seine Frau und seine Kinder an erster Stelle kommen. Außerdem begründete er seinen Meinungsumschwung damit, dass die Serie viele Arbeitsplätze auf Hawaii schaffe und er diese gerne weiter unterstützen würde.

Ob es wirklich zur neunten Staffel der Erfolgsserie kommen wird, bleibt abzuwarten.