• Home
  • TV & Film
  • „Hannah Montana“: Was machen die Stars heute?
22. Oktober 2020 - 13:06 Uhr / Lucia-Nicole Zima

Die erste Folge von „Hannah Montana" wurde 2006 im Disney Channel ausgestrahlt und gehört zu den erfolgreichsten Produktionen des Senders. Da fragt man sich, was aus den Darstellern von „Hannah Montana“ wurde.

Eine, die noch immer sehr präsent in den Medien ist, ist Miley Cyrus. Doch was wurde aus den restlichen Darstellern von „Hannah Montana“. Was „Hannahs“ beste Freundin „Lilly“, gespielt von Emily Osment, ihr Serien-Bruder „Jackson“ (Jason Earles) und Co. heute machen, erfahrt ihr in unserer Galerie.

„Hannah Montana“: Was machen die Stars heute?

Miley Cyrus hatte ihren Durchbruch mit der Rolle der „Miley Ray Steward“, die ein Doppelleben als unscheinbarer Teenager aus Tennessee und zugleich als Superstar „Hannah Montana“ führte. Cyrus war der Inbegriff eines erfolgreichen Kinderstars.

Zwischenzeitlich war von dem braven Disney-Image kaum noch etwas übrig. Nach dem Serienende spielte sie in diversen Filmen wie „LOL“ mit, fokussiert sich mittlerweile aber auf ihre Musikkarriere. Mit skurrilen Instagram-Posts, zu freizügigen Outfits oder schrillen Auftritten war der ehemalige Kinderstar eine Zeit lang Dauergast in den Medien.

Mittlerweile ist Miley Cyrus wieder zu ihren Wurzeln zurückgekehrt: Ihr Stil ist heute deutlich erwachsener. 2019 veröffentlichte sie Songs wie „Slide Away“ und „Don’t Call Me Angel“. 2020 brachte Miley Cyrus die Single „Midnight Sky“ auf den Markt. Sie gehört damit zu den Disney-Darstellern, die bis heute zu den größten Stars weltweit zählen.

22. Oktober 2020 - 13:06 Uhr / Lucia-Nicole Zima

Die erste Folge von „Hannah Montana" wurde 2006 im Disney Channel ausgestrahlt und gehört zu den erfolgreichsten Produktionen des Senders. Da fragt man sich, was aus den Darstellern von „Hannah Montana“ wurde.

Eine, die noch immer sehr präsent in den Medien ist, ist Miley Cyrus. Doch was wurde aus den restlichen Darstellern von „Hannah Montana“. Was „Hannahs“ beste Freundin „Lilly“, gespielt von Emily Osment, ihr Serien-Bruder „Jackson“ (Jason Earles) und Co. heute machen, erfahrt ihr in unserer Galerie.

„Hannah Montana“: Was machen die Stars heute?

Miley Cyrus hatte ihren Durchbruch mit der Rolle der „Miley Ray Steward“, die ein Doppelleben als unscheinbarer Teenager aus Tennessee und zugleich als Superstar „Hannah Montana“ führte. Cyrus war der Inbegriff eines erfolgreichen Kinderstars.

Zwischenzeitlich war von dem braven Disney-Image kaum noch etwas übrig. Nach dem Serienende spielte sie in diversen Filmen wie „LOL“ mit, fokussiert sich mittlerweile aber auf ihre Musikkarriere. Mit skurrilen Instagram-Posts, zu freizügigen Outfits oder schrillen Auftritten war der ehemalige Kinderstar eine Zeit lang Dauergast in den Medien.

Mittlerweile ist Miley Cyrus wieder zu ihren Wurzeln zurückgekehrt: Ihr Stil ist heute deutlich erwachsener. 2019 veröffentlichte sie Songs wie „Slide Away“ und „Don’t Call Me Angel“. 2020 brachte Miley Cyrus die Single „Midnight Sky“ auf den Markt. Sie gehört damit zu den Disney-Darstellern, die bis heute zu den größten Stars weltweit zählen.