26. Oktober 2018 - 09:55 Uhr / Sophia Beiter
Verfolgungsjagd mit dem Kriminellen „Keller“

GZSZ: „Sunny“ hat einen Autounfall

GZSZ Valentina Pahde

Bei GZSZ spielt Valentina Pahde „Sunny“ 

Bei GZSZ wird es spektakulär: „Jo Gerner“ muss sich mit dem gefährlichen Verbrecher „Keller“ treffen und aus Sorge folgt ihm seine Enkelin „Sunny“. Doch diese bleibt von „Keller“ nicht unbemerkt. Bei ihrer Flucht mit dem Auto passiert ein schrecklicher Unfall.

Die neuen GZSZ-Folgen werden nervenaufreibend! Nach dem tragischen Liebes-Aus zwischen Valentina Pahde (24) alias „Sunny“ und Eric Stehfest (29) alias „Chris“ geht es in der Serie nun actionreich zu.

„Jo Gerner“ (Wolfgang Bahro, 58) muss sich dem Verbrecher „Keller“ stellen. Der Kriminelle verlangt von „Jo“ eine riesige Summe Geld, um ihn und seine Familie zu verschonen. Die Übergabe des Geldes soll im Wald stattfinden.

„Sunny“ hat Angst um ihren Großvater und beschließt deswegen, ihm heimlich zur Übergabe zu folgen. Als „Keller“ „Jo“ auf die Knie zwingt, fürchtet sie um das Leben ihres Opas. Doch schlussendlich läuft alles glatt und „Jo“ kann entkommen. „Sunny“ atmet auf - doch sie hat sich zu früh gefreut. 

„Keller“ hat „Sunny“ bemerkt und will ihr nun an den Kragen. „Sunny“ steht dem gefährlichen Verbrecher Auge in Auge gegenüber und sucht nach einem Ausweg. Schließlich gelingt ihr die Flucht mit dem Auto. Doch so leicht lässt „Keller“ nicht locker.

GZSZ: Kann „Sunny“ entkommen?

„Keller“ verfolgt die verängstigte und panische „Sunny“. Im Auto hat „Sunny“ zwar gute Fluchtchancen, doch „Keller“ ist ihr trotzdem immer wieder dicht auf den Fersen. „Sunny“ hat Todesangst und versucht mit allen Mitteln, ihrem Verfolger zu entkommen. 

Plötzlich passiert ein riesiges Unglück. „Sunny“ hat einen Autounfall, bei dem es sogar zu einer Explosion kommt. Die hübsche „Sunny“ selbst ist dabei mittendrin und muss um ihr Leben fürchten.

Ob „Sunny“ womöglich in einem brennenden Auto gefangen steckt? Oder ob „Keller“ sie aufgrund des Unfalls nun doch noch einholen kann? Wer wissen will, wie und ob „Sunny“ dem Horrorszenario entkommen kann, der muss am 26. und 29. Oktober um 19.40 Uhr auf RTL schalten.