• Nassim Avat steigt als „Kian Dawalu“ bei GZSZ neu ein
  • Er ist der neue Womanizer der Serie
  • Mit seinem Charme und seinem guten Aussehen weiß er zu überzeugen

„Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ ist eine der beliebtesten deutschen Dailys und begeistert die Zuschauer seit Jahren mit spannenden und romantischen Geschichten. Fans der Serie dürfen sich auf ein neues Gesicht freuen, das ab Freitag bei GZSZ dabei sein wird. Nassim Avat (31) spielt „Kian Dawalu“, der für ordentlich Furore sorgen wird.

Nassim Avat spielt den neuen Womanizer bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“

Im Interview mit RTL beschreibt Nassim Avat die neue Figur „Kian“ bei GZSZ: „Er kommt aus Berlin-Neukölln und ist Networker, der zu jedem immer freundlich ist, egal aus welcher sozialen Schicht der- oder diejenigen kommt.“ Er ergänzt lachend: „Und natürlich ist ,Kian' charamant, ein Gentleman und sieht verdammt gut aus!

„Kian“ ist auch der neue Womanizer im Kiez, denn er strotzt vor Selbstbewusstsein und sieht dazu noch verdammt gut aus. Er zählt definitiv zu den heißten Seriendarstellern im deutschen TV.

Nassim legt nämlich großen Wert auf sein Aussehen und trainiert mehrmals die Woche. „Sport ist mir sehr wichtig, weil ich durch meine Physis meine Rollen besser verkörpern kann“, erzählt er im RTL-Interview.

Pinterest

Von den „Nachtschwestern“ kommt Nassim Avat zu „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“

Ganz unbekannt dürfte Nassim Avat den Zuschauern nicht sein. Er war schon in verschiedenen TV-Serien zu sehen, unter anderem bei „Alles was zählt“ und „Nachtschwestern“.

Nassim freut sich darüber, bei GZSZ mitspielen zu dürfen. „Kian“ sei ihm nämlich in vielen Dingen ähnlich, „[...] mit seiner klaren Zielsetzung, dem Willen, etwas unbedingt erreichen zu wollen und dafür auch selbst hart zu arbeiten.

Auch interessant:

Er mag aber auch die Herausforderung: „Mir ist es wichtig, dass der Charakter interessant und charismatisch ist. Ich brauche einen Tiefgang in meiner Rolle und liebe es, Charaktere zu formen und zu personalisieren.

GZSZ-„Nazan“ ist „Kians“ erste Begegnung im Kiez

Vor allem die Eigeninitiative von „Kian“ fasziniert Nassim. Die stellt er auch gleich in der ersten Szene unter Beweis, in der „Kian“ auftritt. Im Kiez-Kauf begegnet er „Nazan“ (Vildan Cirpan) und beginnt auch gleich, heftig mit ihr zu flirten.

Wie „Nazan“ auf „Kian“ reagiert und ob der Neuling Chancen bei ihr hat, seht ihr in den neuen Folgen von „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“, immer montags bis freitags um 19.40 Uhr auf RTL und jederzeit vorab auf RTL+.