• Home
  • TV & Film
  • GZSZ: „Leon“ und „John“ versöhnen sich endlich

GZSZ: „Leon“ und „John“ versöhnen sich endlich

Felix von Jascheroff hat eine neue Frisur

„John“ rutscht von einer Panne in die nächste. Zuerst ist der DJ für die Party zu teuer und nun funktioniert die neue Anlage nicht. Jetzt bleibt ihm nichts anderes übrig, als ausgerechnet „Leon“ um Hilfe zu bitten. 

GZSZ- John (Felix von Jascheroff, 35) und Shirin“ (Gamze Senol, 24) sind fest entschlossen, eine tolle Party zu organisieren. Doch es geht so ziemlich alles schief, was schief gehen kann.

Zuerst musste er mit dem schwulen DJ flirten und jetzt hat er Schwierigkeiten mit der neuen Anlage. Doch ohne Musik wird die Party garantiert ein Reinfall. Er muss sich also dringend Hilfe suchen. 

GZSZ: „Leon“ und „John“ beenden ihren Streit 

Ihm bleibt nichts anderes übrig, als ausgerechnet GZSZ-„Leon“ (Daniel Fehlow, 43) zu bitten, ihm aus der Klemme zu helfen. „Leon“ ist aber zu seiner Überraschung hilfsbereit und sofort zur Stelle. Ohne großes Drama wird das Problem mit der neuen Anlage gelöst und „Johns“ Party wird zum vollen Erfolg.  

Endlich versöhnen sich die beiden wieder, doch „Leon“ bittet seinen Kumpel gleich um einen großen Gefallen. 

„Johns“ große Party und die Versöhnung der GZSZ-Kumpels seht ihr heute um 19.40 Uhr bei RTL.