• Home
  • TV & Film
  • GZSZ: Immer mehr Hintergründe über „Alex'“ Tod und „Shirin“ kommen an Licht

GZSZ: Immer mehr Hintergründe über „Alex'“ Tod und „Shirin“ kommen an Licht

Gamze Senol spielte „Shirin“ bei GZSZ
24. Juli 2020 - 11:35 Uhr / Tina Männling

Bei GZSZ spitzt sich die Lage um „Shirin“ immer mehr zu. Nach dem Tod von „Alexander“ verließ sie fluchtartig Berlin. Jetzt sucht die Polizei nach ihr und das bleibt auch ihren Freunden nicht verborgen.  

Auch mehrere Tage nach dem Tod von „Alex“ (Clemens Löhr) kehrt bei GZSZ keine Ruhe ein. Plötzlich kommen neue Informationen ans Licht, die sich vor allem um eine Person drehen: „Shirin“ (Gamze Senol). Die junge Berlinerin verließ die Hauptstadt nach „Alex’“ Tod fluchtartig.  

GZSZ-„Shirin“ gerät ins Visier der Polizei

„Alex“ wurde bei GZSZ von einem LKW überfahren. Kurz zuvor ging er bei einem Streit dazwischen, den „Shirin“ mit einem Mann führte. Bei dieser Aktion wurde er von dem Mann auf die Straße gestoßen. „Shirin“, die den Unfall mitansehen musste, gab sich selbst die Schuld an „Alex’“ Tod und floh schließlich aus Berlin. Niemand außer ihre Cousine „Leyla“ (Livia Gaiser) weiß, was sie mit dem schrecklichen Ereignis zu tun hat. 

In der neuen Folge bekommt auch die Polizei Wind davon, dass „Shirin“ bei dem Unfall anwesend war. Sie wird zur Fahndung ausgeschrieben. „Toni“ (Olivia Marei), ihre Mitbewohnerin, wird von einer Kollegin darauf aufmerksam gemacht. Der Rotschopf reimt sich eins und eins zusammen und versteht, dass „Shirin“ abgehauen sein muss, weil sie mit ihren Schuldgefühlen nicht klarkommt

Olivia Marei spielt bei GZSZ „Toni“

Verrät „Toni“„Shirin“?

„Toni“ ist hin- und hergerissen. Sie weiß, dass sie ihr Wissen über „Shirin“ und ihr Verschwinden mit der Polizei teilen muss. Allerdings wird sie von „John“ (Felix von Jascheroff) bedrängt, nichts zu sagen. Er hat Angst, dass „Shirin“ nie wieder zurückkommt, wenn „Toni“ eine Aussage macht. Kann er die Polizistin davon überzeugen, die Informationen über die Brünette doch für sich zu behalten? 

Am 24. Juli ab 19.10 Uhr erfahrt ihr in einer neuen Folge von GZSZ, wie es mit „Toni“ weitergeht. Außerdem können die Zuschauer sehen, wie „Maren“ (Eva Mona Rodekirchen) inzwischen mit dem Tod von „Alex“ klarkommt und wie es „Katrin“ (Ulrike Frank) nach ihrem Rückfall in die Alkoholsucht geht.