• Bei GZSZ werden „Luis'“ Gefühle für „Moritz“ immer stärker
  • Die beiden kommen sich ziemlich nah
  • Dann steht „Nina“ plötzlich im Raum

„Luis“ (Marc Weinmann) ist bei GZSZ im Gefühlschaos und will sich nicht eingestehen, dass er sich zu „Moritz“ (Lennart Borchert) hingezogen fühlt. Auf einer Dating-Plattform chattet „Luis“ sogar unter falschem Namen mit seinem Freund, doch „Moritz“ kommt dahinter und stellt ihn zur Rede.

GZSZ: Erwischt „Nina“ „Luis“ und „Moritz“ in flagranti?

GZSZ-„Luis“ streitet seine Zuneigung zu „Moritz“ erst noch ab, gibt sein Gefühls-Wirrwarr dann aber doch zu. Es kommt schließlich zum Kuss zwischen den beiden und es wird sogar noch intimer. Ausgerechnet im Büro von „W&L“ kommen sich „Luis“ und „Moritz“ so nah wie nie.

Auch interessant:

Bis plötzlich „Luis‘“ Mutter „Nina“ (Maria Wedig) im Raum steht. Ob sie die beiden erwischt, erfahrt ihr im Video.

Wie es zwischen „Luis“ und „Moritz“ weitergeht und ob die beiden das nächste GZSZ-Paar werden, seht ihr in den neuen Folgen GZSZ täglich um 19.40 Uhr bei RTL und abrufbar auf RTL+.