GZSZ: Dieser Star kehrt zurück ans Set

Chryssanthi Kavazi ist jetzt bei GZSZ in Babypause
16. Juni 2020 - 13:30 Uhr / Tina Männling

Endlich! Chryssanthi Kavazi kehrt als „Laura Lehmann“ ans GZSZ-Set zurück. Darüber, wie es mit ihrer Figur in der Serie weitergeht, hat die Schauspielerin auch schon einige Infos verraten. 

Am 9. November 2019 wurden Chryssanthi Kavazi (31) und Ehemann Tom Beck (42)  zum ersten Mal Eltern. Nach einigen Monaten Babypause hatte die Schauspielerin mittlerweile ihren ersten Drehtag, wie der Sender RTL bekannt gab. Doch wie geht es nun mit „Laura Lehmann“ bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ weiter?  

„Laura“ bei GZSZ: Das passierte zuletzt

Vor Chryssanthis Drehpause spitzte sich die Situation um „Laura“ bei GZSZ zu. Nachdem die Serienfigur an Aplastischer Anämie erkrankte und ihr griechischer Vater ihr in letzter Sekunde eine Knochenmarkspende ermöglichte, verschwand „Laura“ zu ihm nach Mykonos und verließ ihre große Liebe „Philip Höfer“.  

Nun verriet Chryssanthi, dass es auch weiterhin spannend um „Laura Lehmann“ bleiben wird. In einem RTL-Interview erklärte die 31-Jährige: „,Laura Lehmann' kommt weiser wieder. Sie weiß, dass sie in der Vergangenheit Fehler gemacht hat und will einen Neuanfang.“ Was die Schauspielerin über das Liebesleben von „Laura“ ausplauderte, erfahrt ihr im Video