Private Details

„Grill den Henssler“: Lucy Diakovska und Rúrik Gíslason unter Beschuss – wer ist verliebt?

„Grill den Henssler“: Rúrik Gíslason wurde zu den Liebesgerüchten mit Valentina Pahde befragt 

Im zweiten Sommer-Special von „Grill den Henssler“ gab es neben dem Kochen nur ein Thema: die Liebe. Dabei wurden zwei Kandidaten ordentlich ins Verhör genommen. Während Rúrik Gíslason schwieg, plauderte Lucy Diakovska aus dem Nähkästchen.

Die zweite Sommer-Ausgabe von „Grill den Henssler – Sommer-Specials“ stand ganz im Zeichen der Liebe – zumindest für Lucy Diakovska (45). Die No-Angels-Sängerin schwebt auf Wolke sieben und verriet in der Show einige Details. Anders sieht es da bei Rúrik Gíslason (33) aus.

„Grill den Henssler“: Lucy und Rúrik im Liebestalk

Lucy Diakosvka wurde bei „Grill den Henssler“ von Moderatorin Laura Wontorra (32) in Sachen Liebe genauer unter die Lupe genommen. „Ich habe gehört, du bist neu verliebt“, fühlte sie der Sängerin während der Zubereitung des Hauptgangs auf den Zahn. Mit einem Kichern gab Lucy zu: „Ja.“ Sie verriet: „Wenn das Glück einen Menschen trifft, wird es halt zum Überglück.“

Ihre neue Partnerin lernte Lucy bei den Dreharbeiten eines Musikvideos kennen. Doch nicht nur privat könnte die Sängerin glücklicher nicht sein, auch das tränenreiche Comeback mit den No Angels ist für sie etwas ganz Besonderes.

Pinterest
„Grill den Henssler“: Nadja, Sandy, Lucy und Jessica von den No Angels

Beim Nachtisch kam schließlich auch Rúrik Gíslason unter Beschuss, denn die Gerüchte rund um eine Beziehung zu Valentina Pahde (26) reißen nicht ab. Kein Wunder, dass Laura Wontorra die Chance nutzte und fragte: „Warum machst du so ein Geheimnis daraus?“ Doch auch Laura konnte den ehemaligen Fußballspieler nicht aus der Reserve locken.

So lautete sein Statement zu den Liebesgerüchten: „Jeder verdient doch ein bisschen Private-Life, oder?“ So schnell werden wir wohl nichts über die beiden erfahren. Übrigens: Am Ende schnappte sich bei „Grill den Henssler“ keiner den Sieg – die Teams trennten sich mit 81:81 unentschieden.

Auch interessant: