• Home
  • TV & Film
  • „Grey’s Anatomy“: „Merediths“ (Ex-) Freunde im Ranking

„Grey’s Anatomy“: „Merediths“ (Ex-) Freunde im Ranking

„Meredith Grey“ (Ellen Pompeo) und „Derek Shepherd“ (Patrick Dempsey) in „Grey's Anatomy“

22. Mai 2019 - 19:01 Uhr / Sophia Beiter

Seit dem Jahr 2005 sehen wir „Meredith Grey“ regelmäßig in der beliebten Krankenhausserie „Grey’s Anatomy“. Seitdem hat die hübsche „Meredith“ einige Männer gedatet. Im Video zeigen wir euch das ultimative Ranking von „Merediths“ Ex-Freunden.

In der Serie „Grey’s Anatomy“ kommt die Liebe nicht zu kurz. Und selbstverständlich hat auch Hauptfigur „Meredith Grey“ (Ellen Pompeo, 49) schon einige Männer gedatet. Platz fünf geht an „William Thorpe“ (Scott Elrod, 44). Er war zwar sexy, süß und charmant, doch „Meredith“ war nach „Dereks“ Tod einfach noch nicht bereit für einen neuen Mann. Deswegen war diese Romanze leider zum Scheitern verurteilt.

Auf Platz vier steht „Nathan Riggs“ (Martin Henderson, 44). Der Kardiologe half „Meredith“, nach „Dereks“ Tod abermals ihr Herz zu öffnen. „Nathan“ tat ihr gut, letzten Endes sollte es aber nicht sein. In Staffel 15 sorgt nun eine neue Romanze für frischen Anstrich in „Merediths“ Liebesleben. Ob es bald ein neues Traumpaar bei „Grey's Anatomy“ geben wird? „Andrew DeLuca“ (Giacomo Gianniotti, 29) ist ein gutes Stück jünger als die Chirurgin, verdreht ihr aber ganz schön den Kopf.

„Grey's Anatomy“ wird um eine 13. Staffel verlängert

„Meredith Greys“ Liebesleben bei „Grey's Anatomy“

Auch in Staffel zwei von „Grey's Anatomy“ gab es einen besonderen Mann in „Merediths“ Leben. Der Tierarzt „Finn Dandridge“ (Chris O’Donnell, 48) lenkte „Meredith“ von dem ganzen Drama um „Derek“ ab. Letztendlich hatte aber auch er keine Chance. Wer auf Platz eins steht? Ihr könnt es euch vielleicht denken…