• Home
  • TV & Film
  • „Grey's Anatomy“: Kim Raver kehrt erneut als „Dr. Teddy Altman“ zurück

„Grey's Anatomy“: Kim Raver kehrt erneut als „Dr. Teddy Altman“ zurück

Kim Raver kehrt zu „Grey's Anatomy“ zurück

Zuerst nur für eine Episode, jetzt jedoch für längere Zeit? Wie mittlerweile offiziell bestätigt wurde, kehrt Kim Raver als „Dr. Teddy Altman“ zurück zu „Grey’s Anatomy“. Die Schauspielerin wird noch in dieser Staffel für mehrere Folgen zu sehen sein.

Grey’s Anatomy“ hat über die Jahre eine Menge unvergesslicher Charaktere verabschiedet. So auch „Dr. Teddy Altman“. Die von Kim Raver (48) gespielte Ärztin kehrt jetzt zurück zu der Erfolgsserie – und zwar für mehrere Folgen.

„Teddy“ war bereits Anfang der 14. Staffel wieder am „Grey Sloan Memorial“ zu sehen, später wird sie jedoch gleich für mehrere Episoden der Krankenhausserie vor der Kamera stehen. Wie lange genau, ist allerdings noch nicht bekannt.

„Grey’s Anatomy“: „Dr. Teddy Altman“ hilft „Owen“

Kevin McKidd spielt bei "Grey's Anatomy" mit

Kevin McKidd spielt bei "Grey's Anatomy" mit

Wie „TVLine“ zuerst berichtete und mittlerweile bestätigt wurde, ist der Grund für die Rückkehr der Ärztin „Dr. Owen“ (Kevin McKidd, 44) und die Gefangenschaft seiner Schwester im Kriegseinsatz.  Laut „Wunschliste.de“ läuft Kevin McKidds Vertrag mit der diesjährigen Staffel aus. Der Auftritt Kim Ravers könnte damit eventuell für ein Happy End von „Owen“ sorgen.