• Home
  • TV & Film
  • „Grey's Anatomy“: Erster Trailer zu Staffel 17 verspricht Drama pur

„Grey's Anatomy“: Erster Trailer zu Staffel 17 verspricht Drama pur

Kelly McCreary, Kim Raver, Giacomo Gianniotti, Camilla Luddington
23. September 2020 - 16:25 Uhr / Julia Enogieru

Endlich ist der Trailer da! Aufgrund der Corona-Krise mussten auch die „Grey’s Anatomy“-Fans länger auf einen Teaser warten als gewohnt. Doch der Trailer verspricht, dass sich das Warten gelohnt hat.

Wie bei vielen anderen Serien wurden auch die „Grey's Anatomy“-Dreharbeiten durch die Corona-Krise ausgebremst. Aufgrund der Covid-19-Pandemie mussten fast alle Hollywood-Produktionen pausieren, weshalb es zu einigen Verzögerungen beim Dreh der 17. Staffel kam. Doch das Warten hat sich gelohnt. Nachdem bereits erste Bilder vom Set gezeigt wurden, ist nun auch endlich der neue Trailer da und der verspricht Drama und Aufregung pur.

Zusätzlich zur Veröffentlichung des Teaser-Trailers wurde auch ein Startdatum verkündet: der 12. November 2020. An diesem Tag sollen die „Grey’s Anatomy“-Fans nach der langen Wartezeit nicht nur mit der 17. Staffel, sondern mit einem großen Special getröstet werden: Ein Crossover der Arztserie mit „Station 19“ soll die neue Staffel einleiten.

„Grey's Anatomy“: Das passiert in der 17. Staffel

Der 15-sekündige Trailer verrät zwar noch wenig darüber, was genau in der neuen Staffel passieren wird, ein Handlungsstrang sticht allerdings hervor. „Teddy“, die sich zuletzt in einem Liebesdreieck zwischen „Tom“ und „Owen“ befand, gesteht „Owen“ ihre Liebe. Ob es zwischen den beiden noch zu einem Happy End kommt? Schließlich betrog sie ihren Verlobten mit „Tom“ kurz vor der Hochzeit.

Neben dem persönlichen Drama haben die Macher bereits vor einiger Zeit bestätigt, dass sich die 17. Staffel auch mit einem ernsteren Thema befassen wird: Covid-19.

Um auf das hochsensible und wichtige Thema aufmerksam zu machen, verriet die amerikanische Schauspielerin Ellen Pompeo (50) auf Instagram, dass die Pandemie auch im Laufe der Staffel aufgegriffen wird. „Ich widme meine 17. Staffel allen, die verstorben sind, und jedem von euch, der durch die Gnade Gottes noch steht...“, schrieb die 50-jährige Hauptdarstellerin.

Welche Handlungsstränge in der neuen Staffel gelöst werden und wie genau die Corona-Pandemie in den Folgen eingebaut ist, wird sich noch herausstellen. Bis dahin müssen sich die Fans doch noch ein wenig gedulden.