• Home
  • TV & Film
  • „Grey's Anatomy“-„April“: Wird Sarah Drews Charakter sterben?
9. Mai 2018 - 14:35 Uhr / Selina Jüngling
Neue Details zum „April“-Ausstieg

„Grey's Anatomy“-„April“: Wird Sarah Drews Charakter sterben?

Grey's Anatomy April, Grey's Anatomy Jackson, Grey's Anatomy, Grey's Anatomy April und Jackson, Sarah Drew, Jesse Williams

„Grey's Anatomy“: Schockierende Fantheorie über „Aprils“ Tod

Der Abschied von Sarah Drew bei „Grey's Anatomy“ wird kein leichter sein. Das Promovideo für die vorletzte Folge der aktuellen Staffel deutet jedoch an, dass der „April“-Ausstieg noch dramatischer ablaufen könnte als gedacht. Achtung, SPOILER!

Die Nachricht vom Ausstieg von Jessica Capshaw (41) und Sarah Drew (37) aka „Dr. Arizona Robbins“ und „Dr. April Kepner“ schockte die „Grey's Anatomy“-Fans. Nach vielen Theorien kommt so langsam nun auch ans Licht, wie die beiden Figuren das „Grey Sloan Memorial Hospital“ wirklich verlassen werden. Während „Arizona“ nach New York zieht, steht „Aprils“ Leben auf der Kippe!

„Grey's Anatomy“: „April“ landet im OP!

Ein neues offizielles Promovideo zeigt dramatische Szenen aus der 23. Folge der 14. Staffel. Darin liegt „April“ bewusstlos in einem Krankenhausbett und wird scheinbar von „Meredith“ (Ellen Pompeo, 48) wiederbelebt. Daraufhin sieht man geschockte Blicke von „Owen“ (Kevin McKidd, 44), „Alex“ (Justin Chambers, 47) und – besonders herzzerreißend - „Jackson“ (Jesse Williams, 36), der sich verzweifelt über eine leblose „April“ beugt, die augenscheinlich gerade operiert wurde. Auch eine weinende „Meredith“ gibt nicht gerade Hoffnung darauf, dass die rothaarige Ärztin die 14. Staffel überlebt.

Jessica Capshaw und Sarah Drew steigen aus 

Es steht bereits fest, dass die 14. Staffel die Letzte für Jessica Capshaw und Sarah Drew sein wird. Die 23. Folge, die zugleich die Vorletzte der aktuellen Staffel ist, leitet auf ein dramatisches Staffelfinale hin, das die beiden Darstellerinnen hoffentlich gebührend verabschieden wird. Wie wir „Grey's Anatomy“ kennen, wird das wahrscheinlich leider nicht ohne einen Serientod geschehen.

Die vorletzte Folge der 14. Staffel von „Grey's Anatomy“ wird am 10. Mai in den USA ausgestrahlt. In der darauffolgenden Woche findet dann das packende Staffelfinale statt.