• Home
  • TV & Film
  • „Goodbye Deutschland“ Ngoc stirbt mit 36 Jahren

„Goodbye Deutschland“ Ngoc stirbt mit 36 Jahren

Ngoc und Thomas Mildenberger

Zusammen mit ihrem Ehemann Thomas wollte Ngoc Mildenberger in Vietnam ein neues Leben aufbauen und dort ein Resort eröffnen. Im August verlor Ngoc den Kampf gegen den Krebs und verstarb im Alter von nur 36 Jahren.  

Mit der Auswanderer-Sendung „Goodbye Deutschland“ wollten Ngoc (†36) und Thomas Mildenberg (50) nach Vietnam auswandern und sich ein neues Leben aufbauen. Allerdings konnten sie ihren Plan nicht wie gedacht umsetzen, denn Ngoc erkrankte bereits mit 33 Jahren an Krebs.  

Nach der Behandlung starteten die beiden einen zweiten Versuch, doch der Lungenkrebs kehrte zurück. Anfang August verstarb Ngoc schließlich im Alter von 36 Jahren.

Wie es ihrem Mann Thomas jetzt geht, erfahrt ihr im Video!