• GNTM-Kandidatin Sophie flog in der 13. Folge
  • Das Model hat Pläne für die Zukunft
  • Das sagt sie zu einer Dschungelcamp-Teilnahme

GNTM-Sophie (19) fiel in der diesjährigen Staffel wohl mit am meisten auf. Sie schaffte es bis in die Top Ten, war aber schon vorher auf TikTok eine kleine Bekanntheit. Das sind doch eigentlich die besten Voraussetzungen, um sich eine TV-Karriere aufzubauen, oder?

GNTM-Sophie über Dschungelcamp-Teilnahme

Wie wäre es denn mit einer Teilnahme am Dschungelcamp? Das interessierte auch „TV Total“-Moderator Sebastian Pufpaff (45) und er fragte die Ex-Teilnehmerin, die bei ihrer GNTM-Bewerbung schummelte, gleich in seiner Show danach.

„Es tut mir leid, die Zuschauerschaft vor dem Fernseher als auch hier enttäuschen zu müssen, aber ich gehe lieber wieder zurück in die Uni oder sonst wo hin, als im Dschungelcamp zu sein“, so Sophies Antwort.

Auch interessant:

Auch auf sein Angebot, mit ihr ins Camp einzuziehen, verneinte das Internet-Starlett. Schade! Aber eins ist sicher, Sophie werden wir noch häufiger zu Gesicht bekommen. Spätestens bei ihrem Auftritt im Finale, wie GNTM-Sophie kürzlich im Interview verriet.