• Lou Anne hat GNTM 2022 gewonnen
  • Jetzt sprach sie über ihre Konkurrentinnen
  • Welche fand sie am stärksten?

In einem Interview mit Ramon Wagner verrät „Germany’s Next Topmodel“-Gewinnerin Lou-Anne (19), welche ihrer Konkurrentinnen sie persönlich am besten fand.

GNTM-Gewinnerin Lou-Anne: DIESE Mädels waren ihre Favoriten

Auf die Frage, welche GNTM-Mädels für sie herausgestochen haben und potenzielle Gewinnerinnen hätten sein können, antwortet Lou-Anne sehr zögerlich und nachdenklich. „Ich kann mich erinnern, es gab ein paar, wo ich wirklich war, so 'Wow, die ist echt schön'.

Letztendlich kann Lou-Anne, die nach ihrem Sieg einen neuen Look bekam, zwei Namen nennen. Da wäre Kandidatin Laura Bittner (20), die in Folge 7 die Show verlassen musste. Die Studentin ist vor allem durch ihre Haarfarbe herausgestochen und konnte ihren Rauswurf selbst nicht verstehen.

Auch interessant:

Des Weiteren nennt sie Jasmin Sainabou Jägers (23), für die es bereits in Folge 6 nicht gereicht hat. Die Düsseldorferin war mit ihrem Umstyling nicht zufrieden und ließ daraufhin ihre Echthaar-Perücke kürzen. Heidi Klum (49) konnte Jasmins Vorgehen nicht nachvollziehen und verabschiedete das Model nach einem unkonzentrierten Walk.

Es gab wirklich viele, die sehr schön waren“, erzählt Lou-Anne, die sich nicht gleich festlegen will. In dem Interview verrät Lou-Anne außerdem, woher sie ihr Selbstbewusstsein hat. „Ich war es nicht immer, aber ich habe es auch von meiner Mama mitbekommen“, erklärt die diesjährige GNTM-Gewinnerin.