• Home
  • TV & Film
  • GNTM-Gewinnerinnen, von denen man nichts mehr hört

GNTM-Gewinnerinnen, von denen man nichts mehr hört

Jana Beller ist GNTM-Gewinnerin 2010
20. Februar 2020 - 19:04 Uhr / Antonia Erdtmann

Heidi Klum hat bei „Germany's Next Topmodel“ einigen Mädels zum großen Erfolg verholfen. Doch es gibt auch Gewinnerinnen, die sich inzwischen zurückgezogen haben. Im Video zeigen wir euch drei GNTM-Siegerinnen, von denen wir heute nichts mehr hören.

„Germany's Next Topmodel“ kann für viele Mädchen einen großen Karrieresprung bedeuten. In den vergangenen Staffeln haben bereits so einige Siegerinnen gezeigt, was sie drauf haben und sind bis heute super erfolgreich. Allerdings gibt es auch GNTM-Gewinnerinnen, die relativ schnell nach dem Triumph wieder in der Versenkung verschwunden sind.

GNTM-Kandidatinnen von früher

Da wäre beispielsweise Jana Beller (29). Die 1,76 Meter große Schönheit gewann die sechste Staffel von „Germany's Next Topmodel“ im Jahr 2010. Die Blondine modelt zwar nach wie vor ab und zu, doch davon leben kann Jana nicht. Daher hat sie sich ein zweites Standbein aufgebaut. Sie führt als Franchise-Nehmerin von BackWerk eine Backshop-Filiale im Münchener Hauptbahnhof.

Die ehemalige GNTM-Siegerin Jana Beller ist heute noch als Model tätig

2019 erhielt Simone Kowalski (22) den Titel „Germany's Next Topmodel“. Was wurde aus der GNTM-Gewinnerin? Nach dem Erfolg wurde ruhig um sie. Sie legte eine Social-Media-Pause ein und zog sich seither aus der Öffentlichkeit zurück. Wir sind gespannt, ob da noch was kommt.