18. Mai 2018 - 07:33 Uhr / Lisa Klugmayer
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky entscheiden

GNTM 2018: Wer ist raus in der letzten Folge?

GNTM 2018: Wer ist raus, „Germany's Next Topmodel“ wer ist raus,  „Germany's Next Topmodel“, GNTM 2018

Die GNTM-Jury entscheidet wer bleiben darf und wer raus ist.

Auch dieses Jahr sucht Model-Mama Heidi Klum gemeinsam mit den Juroren Thomas Hayo und Michael Michalsky Deutschlands schönsten Mädchen. Es ist Zeit für GNTM 2018. Wer ist raus und hat somit kein Foto von Heidi Klum bekommen? Hier erfahrt ihr es immer aktuell.

GNTM-Finale 2018: Wer ist raus? (24. Mai)

Im Finale von „Germany's Next Topmodel“ hatten noch vier Mädchen die Chance auf den Titel. Toni, Christina, Pia und Julianna gaben noch einmal alles und legten gemeinsam mit den Dragqueens, die man bereits aus einer der letzten GNTM-Folgen kannte, eine tolle Show hin. Doch für Christina war nach diesem Auftritt Schluss. Die hübsche Brünette musste die Show als erste verlassen.

GNTM-Finale: Heidi Klum, Christina und Julianna mit Dragqueens

Nach dem Vertical-Walk war es dann für die nächste Kandidatin vorbei. Pia musste als nächste das Finale verlassen und belegte bei der diesjährigen Staffel somit Platz Drei. Im Rennen waren noch Toni und Julianna, doch es blieb bis zum Ende spannend bei GNTM. Wer hat gewonnen und ist das neue Topmodel?

Ein Beitrag geteilt von Pia (@pia.topmodel.2018) am

Toni aus Team Michael ist „Germany's Next Topmodel“ 2018. Für Julianna war es so kurz vor dem Ende dann doch vorbei. Die Hübsche Dunkelhaarige musste sich so kurz vor dem Sieg geschlagen geben. 

GNTM-Gewinnerin Toni! Sie ist „Germany's Next Topmodel“ 2018

Folge 15 von GNTM 2018: Wer ist raus? (17. Mai)

Fünf Mädchen waren noch im Rennen, um „Germany's Next Topmodel“ zu werden. Doch wer kommt ins GNTM-Finale? Toni, Christina, Pia und Julianne sehen wir nächste Woche in der großen Live-Show. Für Jennifer war es im Halbfinale vorbei. 

Ich habe die letzten 15 Wochen Revue passieren lassen. Jennifer, du hast vom ersten Shooting an zu meinen Favoritinnen gezählt. Du bist eine Kämpferin, hast dich von nichts und niemanden unterkriegen lassen. Du bist aber die einzige ohne Job. Niemals warst du die erste Wahl. Braucht Deutschland ein Topmodel, das keine Jobs bekommt …?“, so Heidi Klum (44) über ihre Entscheidung. 

Wer im großen GNTM-Finale als Liveact auf der Bühne stehen wird, wurde noch nicht bekanntgegeben. Klar ist bisher nur, dass Tokio Hotel nicht auftreten wird.

Guten Morgen meine Lieben meine Zeit in Polen ist nun vorbei und ich kann auf eine wundervolle Woche zurückblicken. Es war so schön meine Familie und mein gewohntes Umfeld dort wiederzusehen. Mein ganzes Leben schon schlägt mein Herz für zwei Länder und zurück in das Land meiner Wurzeln zu fahren macht mich immer wieder mehr als glücklich❤️ Dennoch bin ich auch froh, nun wieder in Deutschland zu sein und heute ganz besonders, da es für mich nach München zu den GreenTec Awards, dem weltweit wichtigstem Umweltpreis, geht. ♻️ Ich fühle mich geehrt und bin sehr dankbar, ein Teil dieser Veranstaltung sein zu dürfen. Es ist sehr wichtig den Umweltschutz und Green Lifestyle voranzubringen und ich freue mich dabei zu sein, wenn genau diejenigen in den Mittelpunkt gestellt werden, die sich dafür engagieren. #greentecawards #münchen #greenlifestyle #becausethereisnoplanetb

Ein Beitrag geteilt von Jennifer (@jennifer.topmodel.2018) am

Folge 14 von GNTM 2018: Wer ist raus? (10. Mai)

In der 14. Folge von „Germany's Next Topmodel“ drehte sich alles um den Einzug ins Halbfinale. In dieses sind am Ende von den verbliebenen acht Mädchen nur fünf gekommen. Für Klaudia und Sara war es schon nach dem Shoot-Out gegen Toni und Jennifer aus und vorbei. Die vier mussten als Männer verkleidet gegeneinander antreten und durften dabei mit Topmodel Alessandra Ambrosio shooten. Doch Zuschauer-Liebling Klaudia und ihre Mitstreiterin Sara konnten Heidi Klum nicht überzeugen und mussten gehen.

Beim Entscheidungswalk traf es dann noch eine der Kandidatinnen. Sally musste ebenfalls in der 14. Folge GNTM verlassen und darf nicht ins Halbfinale einziehen. Heidi sah zwar das Potential bei Sally, jedoch nicht mehr die Power, die sie am Anfang hatte. Somit werden wir nächsten Donnerstag Pia, Christina, Toni, Jennifer und Julianna im Halbfinale sehen. 

Ein Beitrag geteilt von Sally ✨ (@sallytopmodel.2018) am

Folge 13 von GNTM 2018: Wer ist raus? (03. Mai)

In der 13. Folge von „Germany’s Next Topmodel“ durften sich die verbliebenen Kandidatinnen auf ein bekanntes Gesicht freuen. Die Rede ist von Wolfgang Joops Rückkehr in die Jury. Der Mode-Designer unterstützte in der gestrigen Folge Heidi Klum und Co. und hatte an den Mädchen so einiges auszusetzen.

Doch obwohl es viel Kritik gab, musste in der 13. Folge von GNTM kein Model die Show verlassen. Jedoch wird es nächste Woche zu einem Shoot-Out zwischen vier Mädchen kommen.

Top-Favoritin Toni konnte weder beim Unterwasser-Shooting noch beim Entscheidungswalk überzeugen und muss nächste Woche gegen Klaudia, Jennifer und Sara antreten. Die drei sind im Shoot-Out, da sie bislang noch keinen Job an Land ziehen konnten.

Folge 12 von GNTM 2018: Wer ist raus? (26. April)

In der zwölften Folge von „Germany's Next Topmodel“ flossen viele Tränen. Bei manchen Kandidatinnen waren es Freudetränen, da sie ihre Familien und Freunde wiedersehen durftenBei Trixi waren es in der Folge leider Tränen der Enttäuschung.

Die Kandidatin aus „Team Thomas“ musste erst einmal mit der Enttäuschung zurechtkommen, dass ihre Familie nicht nach Amerika gekommen ist und konnte dann auch bei dem Werbespot nicht punkten. 

Dass Trixis Schwester am Ende doch noch erschien, machte die Situation für das Model leider nicht besser. Nach dem Entscheidungswalk musste Trixi GNTM verlassen. 

Missing Beach vibes

Ein Beitrag geteilt von Trixi (@trixi.topmodel.2018) am

Folge 11 von GNTM 2018: Wer ist raus?

Folge Elf von „Germany's Next Topmodel“ hatte wieder einige Herausforderungen für die Kandidatinnen parat. Eine, die diese nicht sehr gut meistern konnte, war die Österreicherin Zoe. Die Blondine hat weder beim Foto-Shooting, noch beim Medientraining oder dem Walk, bei dem die Models Glatzen bekamen Heidi Klum und Co. von sich überzeugen können. Am Ende musste Zoe dann ohne Bild die Show verlassen

#tbt about you casting

Ein Beitrag geteilt von Zoe (@zoe.topmodel.2018) am

Folge 10 von GNTM 2018: Wer ist raus? (12. April)

In der zehnten Folge von „Germany's Next Topmodel“ mussten wieder zwei Mädchen die Show verlassen. Während der Rauswurf von Bruna für viele der Kandidatinnen ein richtiger Schock war, hatte Victoria mit ihrem Aus schon gerechnet. 

The Best @thomashayo Thank you for everything

Ein Beitrag geteilt von Bruna (@bruna.topmodel.2018) am

Die beiden Mädchen konnten Heidi Klum (44) weder beim Shooting noch beim späteren Entscheidungs-Walk überzeugen und mussten deshalb ihre Koffer packen. 

Bester Mentor überhaupt ❤️❤️ Wie findet ihr @thomashayo ?

Ein Beitrag geteilt von Victoria (@victoria.topmodel.2018) am

Folge 9 von GNTM 2018: Wer ist raus? (05. April)

Auch in der neunten Folge von „Germany‘s Next Topmodel“ gab es wieder einige Abschiede. Im Shoot-Out mussten Jennifer und Shari gegeneinander antreten. Am Ende konnte sich Jennifer durchsetzen, bei GNTM 2018 ist Shari somit raus.

Auch Abigail musste in der neunten Folge die Show verlassen. Die Schönheit bekam kein Foto von Heidi Klum. 

Folge 8 von GNTM 2018: Wer ist raus? (29. März)

In der achten Folge von „Germany's Next Topmodel“ gab es eine kleine Sensation. Es wurde die erste „Miss Topmodel“ gewählt und die durfte sich nicht nur über den Titel freuen, sondern musste am Ende auch eine wichtige Entscheidung treffen. 

Denn Klaudia, die sich den Miss-Titel holen konnte, musste am Ende zwischen den beiden Wackel-Kandidatinnen Trixie und Stephanie wählen und konnte nur eine vor dem GNTM-Aus bewahren. Die Entscheidung fiel auf Trixie und so musste Stephanie „Germany's Next Topmodel“ verlassen.

Relaxing in the sun ! ☀️ #relax #sun #palms #gntm #teamtrixi

Ein Beitrag geteilt von Trixi (@trixi.topmodel.2018) am

Folge 7 von GNTM 2018: Wer ist raus? (22. März)

Schock bei „Germany’s Next Topmodel“: Die auf Instagram sehr beliebte Gerda hat am Donnerstagabend kein Foto von Heidi Klum bekommen. Die 25-Jährige konnte beim Shoot-Out gegen Jennifer dem Druck nicht standhalten und patzte.

Fotograf Yu Tsai beschwerte sich beim Fotografieren ständig über die fehlende Emotion der Mädchen und gab sich betont gelangweilt. Für Gerda war das wohl zu viel, sie muss die Show verlassen.

In der tränenreichen siebten Folge der erfolgreichen ProSieben-Show muss außerdem Kandidatin Anne aus Team Michael nach Hause fliegen. Bei ihr gab es beim Shooting mit dem nackten Mann Kritik und auch ihr Walk im Gefängnis konnte nicht überzeugen.

Folge 6 von GNTM 2018: Wer ist raus? (15. März)

Folge sechs von GNTM stand ganz im Motto Tanzen. So mussten sich die Mädchen immer wieder darin beweisen, wie gut sie sich vor der Kamera bewegen können.

Ob nun als Team mit einer gemeinsamen Choreografie, oder im Battle zwischen Team Thomas und Team Michael: Tanzen stand hier im Vordergrund. Doch auch die Entwicklung der GNTM-Kandidatinnen wurde noch einmal unter die Lupe genommen und so reichte es am Ende vor allem für eine Kandidatin nicht: Sarah aus Team Michael. 

Dabei ist Michael Michalsky selbst davon überzeugt, dass man nicht groß, blond und dünn sein muss, um Model zu werden. Für Model-Mama Heidi Klum erfüllte Sarah jedoch nicht mehr die Anforderungen der Show.

Doch nicht nur sie konnte Heidi nicht von sich überzeugen. Auch Gerda und Jennifer haben in der gestrigen Show nicht alles gezeigt und müssen nächste Woche ins Shoot-Out

GNTM, Gerda, Germanys Next Topmodel, 2018, Umstyling

GNTM-Gerda mit neuer Haarfarbe

Folge 5 von GNTM 2018: Wer ist raus? (8. März)

In Folge fünf von GNTM stand zu Beginn der Sendung ein Einhorn-Shooting auf dem Plan, bei dem Trixie und Karoline ins Shoot-Out mussten. Am Ende konnte sich Trixie gegen ihre Team-Kollegin durchsetzen und weiter um den Titel „Germany's Next Topmodel“ kämpfen. Doch Karoline war nicht die einzige, die GNTM verlassen musste.

Nach dem Entscheidungswalk, bei dem die Mädchen Pop-Art-Kleider präsentieren mussten, flogen noch zwei weitere Kandidatinnen aus der Show: Isabella und Franziska konnten die Jury nicht überzeugen. Für den neuen Laufsteg-Trainier Papis Loveday war zumindest die Entscheidung rund um Franziska keine Überraschung, denn die konnte schon beim Laufstegtraining nicht überzeugen. 

Folge 4 von GNTM 2018: Wer ist raus? (1. März)

Folge vier von GNTM hatte es in sich, denn das große Umstyling stand bevor. Für die Mädchen wohl die schlimmste Zeit, denn in keiner Folge laufen so viele Tränen über die Gesichter der Kandidatinnen als bei dem Umstyling. Den krassesten Look bekam wohl Zoe, die ab nun einen blonden Vokuhila tragen muss.

Nach dem Umstyling ging es für die Mädchen in Folge vier von GNTM zum Sedcard-Shooting. Doch auch die Möglichkeit auf einen ersten Job für die Zeitschrift „InStyle“ gab es in der vierten Folge von GNTM. Abigail, Bruna und Sally dürfen nächste Woche nach Cancun, Mexiko und weiter auf den Job hoffen.

Während es für die drei nächste Woche also spannend weitergeht, mussten Lis und Valerie aus Team Thomas Hayo die Sendung verlassen. Doch das war nicht die einzige schlechte Nachricht für Thomas. Seine beiden Models Karoline und Trixi müssen in Folge fünf ins Shoot-Out. 

Folge 3 von GNTM 2018: Wer ist raus? (22. Februar)

Folge drei von GNTM hatte es in sich. Der Zickenkrieg der beiden Wienerinnen Victoria und Zoe geht in die nächste Runde. Außerdem werden die Models beim Trampolin-Shooting an ihre Grenzen getrieben und zu ihrem ersten Casting eingeladen. 

Gleich zu Beginn der Folge wird Heidis Mädchen ganz schön viel abverlangt. In dicken Winterklamotten müssen sie bei tropischen Temperaturen ein Trampolin-Shooting absolvieren.

Für Gerda und Liane war der Druck besonders hoch, denn sie treten im Shoot-Out gegeneinander an. Dabei kann sich Liane leider nicht durchsetzen und ist raus

„Germany's Next Topmodel“ wer ist raus, GNTM-Kandidatin Julia, GNTM-Kandidatin Julia ist raus, „Germany's Next Topmodel“, GNTM

GNTM-Kandidatin Liane ist raus

Die restlichen Mädchen haben nun die Chance, bei ihrem ersten Casting für den Designer Christian Cowan über den Laufsteg zu laufen. Dabei konnten auch fast alle Mädchen überzeugen.

In Woche drei musste neben Liane noch ein weiteres Mädchen seine Koffer packen und zurück nach Deutschland fliegen. Auch Julia hat kein Foto von Heidi Klum bekommen und muss sich von ihrem Traum verabschieden, „Germany's Next Topmodel“ zu werden. 

„Germany's Next Topmodel“ wer ist raus, GNTM-Kandidatin Julia, GNTM-Kandidatin Julia ist raus, „Germany's Next Topmodel“, GNTM

GNTM-Kandidatin Julia ist raus

Für die übrigen 23 Mädchen geht es zusammen mit Heidi, Michael und Thomas nach Los Angeles. Außerdem steht das große Umstyling bevor. 

Folge 2 von GNTM 2018: Wer ist raus? (15. Februar)

Auch in Woche zwei ist wieder so einiges passiert. Neben dem Nackt-Shooting und einem freiwilligen Ausstieg gab es auch jede Menge Zickereien.

In der Karibik angekommen, müssen die Top 30 auch gleich ihre Hüllen fallen lassen. Die Kandidatinnen haben hier die Möglichkeit, mit Star-Fotograf Rankin zu arbeiten. Ivana konnte Rankin begeistern und hat sich im Shoot-Out gegen Selma durchgesetzt, die somit raus ist

Neben den Zickerreien zwischen Victoria und Zoe rund um ihr Sex-Tagebuch hatten die Mädchen auch ihr erstes Laufstegtraining mit den neuen Coaches Nikeata Thompson und Papis Loveday

Auch dieses Mal müssen wieder ein paar Models ihre Koffer packen, denn wie sagt Heidi Klum immer so schön?: „Nur eine kann ‚Germany's Next Topmodel' werden“.  

Neben Selma, die im Shoot-Out gegen Ivana verlor, verlässt ausgerechnet Ivana bei der Entscheidung „Germany's Next Topmodel“ freiwillig. Zusätzlich müssen sich die Fans noch von Viktoria und Lania verabschieden. 

Nächste Woche geht es aufregend weiter: Die Mädchen werden im Trampolin-Shooting an ihre körperlichen Grenzen gebracht, haben die Chance bei ihrem ersten Casting zu glänzen und Teamchef Thomas Hayo erfährt vom Zickenkrieg zwischen Zoe und Victoria.

Folge 1 von GNTM 2018: Wer ist raus? (8. Februar)

Die Laufsteg-Saison ist wieder eröffnet. Auch dieses Jahr sucht Heidi Klum wieder Germany's Next Topmodel“. Neben einigen Änderungen, bleibt die Jury dieses Jahr gleich. Neben Model-Mama Heidi Klum sitzen auch wieder Michael Michalsky (50) und Thomas Hayo (49) in der Jury.  

GNTM-Jury, „Germany's Next Topmodel“, Thomas Hayo, Heidi Klum, Michael Michalsky

GNTM-Jury Thomas Hayo, Heidi Klum und Michael Michalsky 

Gleich in der ersten Folge mussten 20 Mädchen ihre Koffer packen. Die restlichen 30 Models werden in zwei Teams geteilt: Das Team Weiß von Michael Michalsky und Team Schwarz von Thomas Hayo. Gemeinsam fliegen sie in die sonnige Karibik, wo in der nächsten Folge gleich das Nackt-Shooting stattfindet.