• Home
  • TV & Film
  • „Germany's Next Topmodel“-Finale: Diese Acts treten auf

„Germany's Next Topmodel“-Finale: Diese Acts treten auf

GNTM-Finale: Tokio Hotel tritt nicht auf

Am 24. Mai ist es endlich soweit: Das große „Germany's Next Topmodel“-Finale steht an. In der Liveshow kämpfen die vier Finalstinnen Toni (18, Stuttgart), Pia (22, München), Julianna (20, Klein-Winternheim) und Christina (22, Dudenhofen) um den Titel des schönsten Mädchens Deutschlands. Jetzt wurde auch bekannt, welche Acts das GNTM-Finale musikalisch unterstützen.

Nur noch dreimal schlafen, dann steht das große „Germany's Next Topmodel“-Finale an. Nachdem bekanntgegeben worden war, dass Tokio Hotel bei der großen Finalshow nicht antreten wird, fragten sie GNTM-Fans, welche Acts die Show am Donnerstag musikalisch begleiten werden.

Jetzt ist es raus: Beim großen Finale, das dieses Jahr in Düsseldorf aufgezeichnet wird, stehen die Megastars Rita Ora (mit „Girls“), Shawn Mendes (mit „In My Blood“) sowie Wincent Weiss auf der Bühne. Letzterer hat einen ganz besonderen Bezug zu GNTM, denn in Wincent Weiss' Musikvideo zu „An Wunder“ sind zwei der Finalistinnen, Pia und Toni, zu sehen.

„Germany's Next Topmodel“-Finale: Wiedersehen mit den Drag Queens

Außerdem gibt es ein großes Wiedersehen beim „Germany's Next Topmodel“-Finale: Heidi Klum (44) lässt die Drag Queens, die bereits vor zwei Folgen bei GNTM zu sehen waren, für das große Finale einfliegen. Die Performances der Finalistinnen Pia, Toni, Christina und Julianna zusammen mit den Drag Queens sollen im großen Finale nochmal getoppt werden.

Doch das war noch nicht alles! Die Zuschauer dürfen sich auf Special Guests freuen, darunter auf den berühmten Magier Hans Klok! Das Finale von „Germany’s Next Topmodel – by Heidi Klum“ kommt am 24. Mai 2018, um 20.15 Uhr, auf ProSieben.