• Home
  • TV & Film
  • Georgina Fleur äußert sich zum „Sommerhaus“-Skandal

Georgina Fleur äußert sich zum „Sommerhaus“-Skandal

Georgina Fleur beim Public Viewing der RTL Show „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“
3. Juli 2020 - 15:04 Uhr / Joya Kamps

Bei den Verlobten Georgina Fleur und Kubilay Özdemir scheint es Ärger im Paradies zu geben. Georgina äußert sich im „Sommerhaus der Stars“-Trailer zu ihrer aktuellen Beziehungskrise.

In der Beziehung von Georgina Fleur (30) und ihrem Verlobten Kubilay Özdemir soll es derzeit gewaltig kriseln. Schuld daran soll ihre Teilnahme an „Das Sommerhaus der Stars“ sein.

Georgina Fleur: „Ich weiß nicht, was mit Kubi los ist“

Beim Trailer-Dreh für die RTL-Sendung bricht Georgina Fleur plötzlich in Tränen aus. Gegenüber dem Sender gesteht der Rotschopf: „Ich weiß nicht, was mit Kubi los ist. Wir waren davor zwei Jahre zusammen und superglücklich. Und seitdem wir im ‚Sommerhaus' waren, ist es irgendwie alles ganz schwierig.

Schon in der Vergangenheit kamen immer wieder Trennungsgerüchte um die beiden auf, doch die „Sommerhaus der Stars“-Kandidaten hielten zusammen. Nun scheint es dramatisch zu werden. Was Georgina Fleur über die aktuelle Beziehungskrise denkt und wodurch diese im „Sommerhaus der Stars“ möglicherweise ausgelöst wurde, erfahrt ihr im Video.