• Home
  • TV & Film
  • „Game of Thrones“: Letzte Staffel kommt erst 2019

„Game of Thrones“: Letzte Staffel kommt erst 2019

„Daenerys Targaryen“ (Emilia Clarke) und „Jon Snow“ (Kit Harington)

Während die Fans darauf brennen, zu erfahren, wie es mit „Daenerys”, „Jon Schnee”, den „Lannisters” und Co. weitergeht, ist viel Geduld gefragt. Denn wie HBO nun bestätigte, müssen die Zuschauer noch ein Jahr auf das GOT-Finale warten.

Zwar liegt das Finale der siebten Staffel von „Game of Thrones“ schon ein paar Monate zurück, trotzdem haben sich die Fans immer noch nicht ganz von der super spannenden Staffel erholt. Bei all den überraschenden Wendungen, Untoten und einem Eisdrachen gibt es für die Fans nur eine Frage: Wann geht es endlich weiter mit GOT? Wie der Sender HBO jetzt offiziell bekanntgab, wird die achte und letzte Staffel erst 2019 ausgestrahlt werden. Einen genauen Starttermin gab der Sender allerdings noch nicht bekannt und dass, wo die Fans auf ein Finale in 2018 gehofft hatten.

„Daenerys Targaryen“ (Emilia Clarke) in „Game of Thrones“

„Daenerys Targaryen“ (Emilia Clarke) in „Game of Thrones“

Darum läuft „Game of Thrones” erst so spät an

Im Gegensatz zu den vorigen Staffeln wird das Finale von GOT nur sechs Folgen umfassen, die dafür aber länger sind. Wie HBO bekanntgab, werden David Benioff, Daniel Brett Weiss, David Nutter und Miguel Sapochnik bei der letzten Staffel Regie führen. Laut dem „Telegraph“ begannen die Dreharbeiten zu der achten Staffel von „Game of Thrones“ bereits im Oktober 2017 in Belfast. Aufgrund der aufwendigen Produktion werden sich die Dreharbeiten voraussichtlich bis Mitte 2018 ziehen, weswegen das Fantasy-Epos erst 2019 in den finalen Kampf um den „Eisernen Thron“ startet. 

Kit Harington alias „Jon Snow“ in „Game of Thrones“

Kit Harington alias „Jon Snow“