Eine neue Frau trifft aber jetzt bei Bauer Nico ein

Frauen-Wirrwarr bei „Bauer sucht Frau International“-Nico: Kandidatin fliegt heim

„Bauer sucht Frau International“: Nico aus Costa Rica

Damit hätte bei dem TV-Format „Bauer sucht Frau-International“ wohl keiner gerechnet, am wenigsten die beiden Damen bei Bauer Nico selbst. Eine der beiden flog jetzt nach Hause, dafür kam aber eine neue Frau dazu, die bereit ist, Nicos Herz zu erobern.

Ungewollte Überraschung bei „Bauer sucht Frau International“-Nico (47) für seine zwei Damen Karin (50) und Tirza (43) in Costa Rica. Die beiden Single-Ladys versuchten dort, das Herz ihres Bauern zu erobern, doch jetzt der Schock: Nico musste den beiden gestehen, dass es noch eine weitere Frau gibt.

Und das, obwohl die Stimmung zwischen Karin und Tirza sowieso schon ordentlich am Kriseln ist. Karin beschwert sich über ihre Konkurrentin: „Seit gestern redet die Tirza aus irgendeinem Grund nicht mehr mit mir. Ich habe sie gefragt, aber sie gibt mir keine Antwort.“

Diese konnte ihr Verhalten aber leicht erklären: „Wir sind ja nicht hier, um Freundschaften zu finden mit Frauen. Ich möchte den Nico kennenlernen.“ Ihre Aussage stellt die Rheinland-Pfälzerin dann auch direkt unter Beweis, indem sie ihren Bauern fragte, ob er ihre Mückenstiche einsalben könnte.

„Bauer sucht Frau International“: Niko: Neuankömmling ist Dolmetscherin

Bevor es zwischen den beiden „Bauer sucht Frau International“-Kandidatinnen zu weiteren Streitigkeiten kommen konnte, ergriff Nico die Gelegenheit und erzählte ihnen am Lagerfeuer von seinen Neuigkeiten: „Ich muss euch kommunizieren, dass morgen noch eine andere dazu kommt“, gestand er den beiden sowieso schon aufgebrachten Ladys.

Was er den beiden nicht verriet: Nico lernte seine dazugewonnene Frau am RTL-Set in Costa Rica bei der Präsentation kennen und nicht als Kandidatin. „Während der Präsentation war ein lokales Team aus Costa Rica hier. Sie war als Dolmetscherin dabei. Ich fand Nicola eigentlich ganz niedlich.“

Pinterest
„Bauer sucht Frau International“: Bauer Nico und RTL-Mitarbeiterin Nicola

Das Risiko, eine der anderen beiden zu verlieren, ging er ein - es sollte auch passieren: Für Kandidatin Karin wurde das alles zu viel. Sie packte enttäuscht ihre Koffer. Mit einem letzten Versuch, dass Nico sie zum Bleiben überreden würde, trug sie ihm ein selbst verfasstes Gedicht vor.

Mehr als eine Umarmung war für die 50-Jährige aber nicht mehr drin, sie flog nach Hause. Ob Nico jetzt in Neuankömmling Nicola die große Liebe findet? Es bleibt abzuwarten.

Auch interessant: