• Home
  • TV & Film
  • Frank Thelen etwa nur in Pause? Das sagt er zum „Höhle der Löwen“-Comeback

Frank Thelen etwa nur in Pause? Das sagt er zum „Höhle der Löwen“-Comeback

Frank Thelen
20. April 2020 - 19:28 Uhr / Andreas Biller

Kommt Frank Thelen etwa doch zu „Die Höhle der Löwen“ zurück? Der Investor hatte sich eigentlich von der Show verabschiedet, ein neues Interview löst allerdings Fragen aus.

Nach sechs Jahren heißt es für Frank Thelen Abschied nehmen von „Die Höhle der Löwen“. Im Instagram-Interview mit dem Show-Moderator Amiaz Habtu erklärte der Investor neulich: „Die Drehzeit, die PR-Zeit, vor allem auch die Start-ups - das war mir einfach zu viel, weil ich mich auf tiefgreifende Technologie konzentrieren möchte“.

Ein neues RTL-Interview lässt uns allerdings hellhörig werden. Dort sagt Thelen, bezogen darauf, dass es für ihn immer schwerer wurde, alles unter einen Hut zu bekommen. Dabei lässt er auch offen, ob er ganz von der Show verschwindet. Im Video verraten wir euch, was Frank Thelen sagte.

Frank Thelen auch weiterhin im Fernsehen zu sehen?

Komplett von den Bildschirmen verschwinden möchte der „Höhle der Löwen“-Star Frank Thelen nicht. Wie er bereits zu seinem Ausstieg der „Bild“ erzählte, könne er sich vorstellen, kleinere Auftritte im TV zu absolvieren: „Ein paar Auftritte in verschiedenen Sendungen wird es sicherlich noch einmal geben, wenn das Thema spannend ist.“ 

Gerade ruhen die Dreharbeiten von „Die Höhle der Löwen“ wegen des Coronavirus. Lange wurde versucht, den Dreh fortzusetzen, allerdings entschied sich VOX Ende März dafür, erst einmal für unbestimmte Zeit zu pausieren. 

Wer Frank Thelen - vorerst - ein letztes Mal in seinem Investor-Sessel sehen möchte, sollte am Dienstag zum großen „Höhle der Löwen“-Staffelfinale einschalten.