Im „Promipool“-Interview

Frank Rosin über „Rosins Fettkampf“: Das war für ihn das Schwierigste

Frank Rosin bekommt eine neue Show

In den letzten Wochen konnten die Zuschauer dem Sternekoch Frank Rosin in seiner Sendung „Rosins Fettkampf“ beim Abnehmen zusehen. Nun steht das große Finale bevor, in dem der Sieger gekürt wird. Im Interview mit „Promipool“ sprach Frank Rosin über die Sendung und seinen Gewichtsverlust.  

Sternekoch Frank Rosin (52) musste abnehmen. Daher stellte sich Rosin 2019 seiner größten Prüfung und versuchte bei „Rosins Fettkampf“ möglichst viel abzuspecken. In der Sendung war Frank Rosin einer von mehreren Kandidaten. Er flog jedoch relativ früh aus seiner eigenen Sendung.  

Frank Rosin spricht über „Rosins Fettkampf“

Im Finale von „Rosins Fettkampf“ ist Frank Rosin trotzdem dabei – vor allem in seiner Funktion als Teamcoach. Mit „Promipool“ sprach Frank Rosin nun kurz vor dem Finale über die Serie und wie zufrieden er mit seinem Abnehmerfolg ist:  

„Promipool“: Hallo Herr Rosin, wie war der Dreh zu „Rosins Fettkampf“ für Sie? 

Frank Rosin: „Rosins Fettkampf“ war nicht einfach nur ein Dreh, das war das wahre Leben. Vier Monate, also 120 Tage, die unter diesem Motto standen. Das hat meinen Lebensalltag maßgeblich beeinflusst. 

Wie unterscheidet sich dieses Projekt von Ihren bisherigen Serien? 

Hauptsächlich natürlich dadurch, dass ich abnehmen muss. Zudem bin ich bei „Rosins Fettkampf“, im Gegensatz zu „Rosins Restaurants“, einer der Protagonisten und mit den Kandidaten auf Augenhöhe: Hier geht es bei allen Teilnehmern um ein gemeinsame Ziel - abzunehmen. 

Welche Momente fanden Sie bei „Rosins Fettkampf“ besonders gut? 

Besonders begeistert hat mich die Gruppendynamik. Alle Kandidaten haben den Kampf gegen ihre Pfunde extrem ernst genommen. So haben wir alle gewonnen: Wir haben deutlich an Gewicht verloren und konnten ein neues, gesünderes Leben beginnen. 

Was waren die schwierigsten Momente bei „Rosins Fettkampf“? 

Der Verzicht auf ein Gläschen Wein am Abend. 

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Abnehmergebnis? 

Ich bin sehr zufrieden. Ich fühle mich gut, lebe nun deutlich gesünder und habe meinen Rhythmus den neuen Lebensgewohnheiten angepasst. 

Was hat sich seit der Sendung für Sie verändert? 

Ich kann mir die Schuhe wieder im Stehen zubinden. 

Welches Ziel verfolgen Sie gerade in Sachen Abnehmen? 

Ich betreibe weiter regelmäßig Fitness und arbeite am Muskelaufbau. Die gesunde Ernährung ist nun Teil meines Lebens; dies aber nicht mit dem ausschließlichen Ziel, abzunehmen. 

Vielen Dank für das Gespräch.

 

Das große Finale von „Rosins Fettkampf – Lecker schlank mit Frank“ ist am Donnerstagabend um 20.15 Uhr bei Kabel eins zu sehen.