• Home
  • TV & Film
  • Felix von Jascheroff und Carsten Michel bei DSDS? „Wäre sofort dabei“

Felix von Jascheroff und Carsten Michel bei DSDS? „Wäre sofort dabei“

Carsten Michel und Felix von Jascheroff alias MICAR&JASH
22. Januar 2020 - 18:01 Uhr / Tina Männling

Carsten Michel und Felix von Jascheroff machen als DJs MICAR&JASH gemeinsam Musik. Von DSDS sind die beiden sehr angetan und verraten im „Promipool“-Interview, ob sie dort gerne einmal in der Jury sitzen würden. 

Hinter den Künstlernamen MICAR&JASH verbergen sich GZSZ-Star Felix von Jascheroff (37) und Radiomoderator Casten Michel. Die beiden machen als DJs Musik und haben bereits ihre erste gemeinsame Single herausgebracht.

MICAR&JASH bei DSDS? 

Außerdem sind beide Musiker Fans von DSDS. Gerade laufen die ersten Folgen von DSDS 2020 bei RTL. Mit „Promipool“ sprachen Felix und Carsten über die Castingshow. 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Yeah! Recall für MICAR & JASH! Pop Titan @dieterbohlen hat MICAR den gelben Zettel für "Rise Again" überreicht. Danke, Dieter, dass Du den Spaß mitgemacht hast! Die richtigen gelben Zettel gibt's dann wieder ab 4. Januar auf @rtlde bei @dsds. Und weil viele von euch fragen: Wir, MICAR & JASH machen es wie der Pop Titan, wir beantworten auf unserem Account ALLES SELBST. Kommentare, Nachrichten, Posts Storys... Hier schreiben NUR wir. by Goran Nitschke JASH alias @felixvjascheroff @rtl.tv @micarmusic @micar_jash @guesstimate_official @vanvelvet @boyboyboymusic #riseagain #poptitan #dieterbohlen #planierenstattsanieren #micarjash #micar_jash #mega #hit #hitsingle #recall #dsds #rtl

Ein Beitrag geteilt von MICAR & JASH (@micar_jash) am

„Promipool“: Hallo Felix und Carsten, ihr habt mal auf Instagram ein ganz lustiges Bild mit Dieter Bohlen gepostet, mit DSDS als Thema. Wäre die DSDS-Jury was für euch? 

Felix: Ich wäre sofort dabei. Wirklich. Einfach mal den frischen Künstlern und den Newcomern die Möglichkeit geben, sich zu präsentieren, finde ich Hammer. Großes, großes Theater. Und warum nicht? Wir können uns auch mal in die Jury setzen. Wir sind nett. 

Carsten: Wobei ich ganz klar sagen muss, ich schließe mich auch Dieter Bohlen an, es ist niemandem geholfen, der jetzt wirklich mal talentfrei ist, ihn durchzuwinken und zu sagen, dass er da die große Karriere hinlegen wird. Macht überhaupt gar keinen Sinn, da muss man dann schon wahre Worte finden. 

Aber das heißt wenn Dieter Bohlen jemanden suchen würde für DSDS 2021, wärt ihr sofort dabei? 

Felix: Absolut, da sind wir dabei. Wir machen auch die After-Show-Party. 

Bisher habt ihr ja nur mit anderen Sängern zusammengearbeitet. Wollt ihr auch selbst mal singen? 

Felix: Das habe ich an den Nagel gehängt. Wir arbeiten jetzt erstmal so, dass wir immer mit ein paar Leute zusammenarbeiten, wo wir sagen: „Okay die Stimme passt auf den Titel“. Aber ich muss jetzt nicht singen. 

Carsten: Dieser Nagel wurde bei mir gar nicht erst in die Wand geschlagen. Ich kann nicht singen. Ich bin froh, wenn wir so tolle Stimmen haben. 

Felix: Wir lieben es, Musik zu machen und singen überlassen wir anderen. 

Was gefällt euch an eurer Zusammenarbeit besonders gut? 

Felix: Es funktioniert sehr gut miteinander. Man darf ja auch nicht vergessen, ich bin in Berlin und MICAR ist in München und dank des Internets sind wir natürlich auch ganz nah beieinander. Wir verstehen uns auch ohne Worte. Wir haben beide den gleichen Musikgeschmack, wir wissen ganz genau, wo unsere Songs hingehen sollen. Wir sind da schon ein Ei, oder? 

Carsten: Ja absolut. Das funktioniert hervorragend. Ich würde auch sagen, wir ergänzen uns einfach prima, es läuft super. Es passiert bis heute noch, dass wir in der gleichen Sekunde das Gleiche sagen oder denken. Wir sind wie ein altes Ehepaar zusammen. 

Carsten Michel und Felix von Jascheroff machen zusammen Musik

Gibt es auch Dinge, die euch am jeweils anderen ein bisschen aufregen? 

Felix: Nee. Na ja, dass Carsten den gleichen Musikgeschmack hat. Auch die Klamotten. Wir werden ja ausgestattet für die Bühne und auch für die ganzen Shootings und für Veranstaltungen. Die Fitting-Dame war einmal bei MICAR zu Hause, da hat sie Klamotten ausgesucht dann kam sie zu mir nach Berlin mit dem Katalog. Ich habe ausgesucht und dann guckt sie mich an und sagt: „Ja klar, MICAR hat genau das Gleiche.“ Ja wir sind schon sehr ähnlich. 

Carsten: Deswegen haben wir das auch tatsächlich so durchgezogen, dass wir von manchen Klamotten noch das gleiche genommen haben. Dass wir dann auch ab und an wirklich gleich gekleidet wie die Backstreet Boys Light auftreten. 

Felix: Ich sage ja, wir sind nicht nur DJs, sondern ich bin glücklich, dass ich jetzt mal in einer Zwei-Mann-Band bin. Wie es nun mal in einer Band ist, müssen wir auch als Twins auftreten. 

Vielen Dank für das Gespräch!