• In der neuen „The Voice of Germany“-Folge tritt eine bekannte Kandidatin an
  • Sie war allerdings nicht als Sängerin im TV zu sehen
  • Romy Wolf versuchte 2020 ihr Glück bei GNTM

Seit drei Wochen läuft die elfte Staffel der beliebten Castingshow „The Voice of Germany“ und ist jetzt schon ein voller Erfolg, was nicht nur am kompetenten und sympathischen Juroren-Team liegen dürfte.

Auch interessant:

In der fünften Folge der Show stellt sich ein bekanntes Gesicht dem Urteil der Profis: Romy Wolf. Die 19-Jährige ist vielen als GNTM-Kandidatin von 2020 bekannt. Nachdem sie bei „Germany's Next Topmodel“ nach der zehnten Woche freiwillig ausgestiegen war, möchte sie ihr Glück beim Singen versuchen.

Wir drücken die Daumen, dass Donnerstagabend um 20.15 Uhr auf ProSieben für Romy fleißig gebuzzert wird und es für sie bei „The Voice of Germany“ ähnlich gut läuft wie für die ehemalige ESC-Kandidatin Ann Sophie.

Warum Romy auch ihr musikalisches Talent unter Beweis stellen möchte und was ihre Gedanken vor der Show sind, seht ihr oben in unserem Video.

JETZT NEU: Abonniere unseren PROMIPOOL-Newsletter und verpasse keine News rund um „The Voice of Germany“!