• Hunter Schafer wurde durch die Serie „Euphoria“ bekannt
  • Nun wird sie in einem Film mitspielen
  • Sie übernimmt eine Rolle in DIESEM Sequel

Werden wir Hunter Schafer (23) bald auf den großen internationalen Kinoleinwänden bewundern dürfen? Sie hat anscheinend erfolgreich an einem Casting teilgenommen.

Hunter Schafer: In DIESEM Film wird sie mitspielen

Hunter Schafer wurde durch ihre Rolle als „Jules Vaughn“ in der HBO-Serie „Euphoria“ bekannt. An der Seite von Hollywoodstar Zendaya (25), die sich zu den Schwangerschaftsgerüchten geäußert hat, brillierte sie in der US-amerikanischen Dramaserie, die schwere Themen wie Drogen, Sexualität und Traumata behandelt. 

Nun soll Hunter ins Film-Business eingestiegen sein. Die Amerikanerin soll für das „Tribute von Panem“-Prequel „Das Lied von Vogel und Schlange“ gecastet worden sein, wie „The Hollywood Reporter“ berichtet.

Auch interessant:

Darin soll sie die Rolle der „Tigris Snow“ übernehmen, die Cousine der Hauptfigur „Coriolanus Snow“. Somit würde Hunter Schafer an der Seite von Schauspielkollegen Tom Blyth (27) und Rachel Zegler (21) zu sehen sein.

„Die Tribute von Panem: Das Lied von Vogel und Schlange“ soll am 17. November 2023 weltweit in den Kinos starten. Wir freuen uns und sind gespannt, wie Hunter Schafer ihre erste Filmrolle meistern wird.