„Euphoria“-„McKay“: Das ist Algee Smith

Algee Smith spielt in „Euphoria“ „McKay“
28. November 2020 - 14:55 Uhr / Katja Papelitzky

In „Euphoria“ wird „McKay“ von dem Schauspieler und Musiker Algee Smith gespielt. Zwar wurde der Darsteller erst nach  „Euphoria“ als „McKay“ richtig bekannt, er war jedoch schon davor in beliebten Serien zu sehen.

In „Euphoria“ ist „McKay“ einer der Star-Football-Spieler. Der College-Student wird wird von Algee Smith (26) porträtiert. Der 26-Jährige wurde am 7. November 1994 in Michigan geboren und zog später mit seiner Famile nach Atlanta, Georgia.  

Die kreative Ader liegt in der Familie des Schauspielers: Sein Vater ist Musiker und seine Mutter Modedesignerin. Auch Algee Smith widmete sich nicht nur dem Schauspiel sondern ebenso der Musik.

Im Alter von nur neun Jahren veröffentlichte der „McKay“-Darsteller seine erste Rap-Demo. Als junger Erwachsener zog es ihn schließlich nach Los Angeles, um sich dort den Traum einer Schauspielkarriere zu erfüllen.

Schauspieler Algee Smith

„Euphoria“-„McKay“-Darsteller vor seiner Zeit in der Serie

Noch bevor Algee Smith in „Euphoria“ als „McKay“ zu sehen war, spielte er in den Serien „Army Wives“ (2012) und „Complications“ (2015) mit. Außerdem trat er wie sein „Euphoria“-Co-Star Zendaya (24) in Disney-Produktionen auf: 2012 in „Let It Shine - Zeig, was du kannst!“ und 2014 in „Earth to Echo - Ein Abenteuer so groß wie das Universum“.

Andere Fernsehfilme und Serien, in denen Algee Smith mitgespielt hat, sind:

  • „The Infamous“ (2016)
  • „Here We Go Again“ (2016)
  • „The New Edition Story“ (2017)
  • „The Hate U Give“ (2018)

Algee Smith veröffentliche außerdem als Musiker seine erste Single „This Christmas“ 2010. Darauf folgten „She Say“ (2013) und „You Ain't Goin Home“ (2015). 2017 erschien schließlich seine erste EP „Listen“.

„Cassie“ (Sydney Sweeney) und „McKay“ (Algee Smith) in „Euphoria“

Algee Smith ist auch in zweiter Staffel in „Euphoria“ als „McKay“ zu sehen

Nach seinem Erfolg mit „Euphoria“ und der Rolle „McKay“, konnte er weitere Rollen ergattern. Er wird 2021 in dem biographischen Film „Judas and the Black Messiah“ zu sehen sein.

Außerdem steht er derzeit für „Mother/Android“ vor der Kamera und soll Gerüchten zufolge an dem Drama „Young Wild Free“ beteiligt sein.

Auch „Euphoria“, welche von dem Produzenten Sam Levinson (35) ins Leben gerufen wurde, bekommt eine zweite Staffel. Algee Smith wird demnach erneut neben seinen Co-Stars (unter anderem ist „Grey's Anatomy“-Star Eric Dane (48) in „Euphoria“ dabei) als „McKay" auftreten.