23. Februar 2018 - 08:45 Uhr / Andreas Biller
Michael Schulte fährt für Deutschland

ESC 2018 Lissabon: Das ist unser Teilnehmer

ESC 2018 in Lissabon: Michael Schulte vertritt Deutschland beim Eurovision Song Contest

ESC 2018 in Lissabon: Michael Schulte vertritt Deutschland

Der ESC 2018 in Lissabon nähert sich mit langsamen Schritten, jetzt steht der deutsche Teilnehmer fest: Michael Schulte gewinnt den deutschen Vorentscheid und wird uns mit dem Titel „You Let Me Walk Alone“ vertreten.

Die Frage, wer fährt zum ESC 2018 in Lissabon, wurde endlich geklärt: Michael Schulte (27) wird Deutschland dieses Jahr beim Eurovision Song Contest vertreten. Sein Titel „You Let Me Walk Alone“ hat sowohl Jury als auch Zuschauer am meisten überzeugt.

ESC 2018 in Lissabon: Michael Schulte fährt für Deutschland

In einem Auswahlverfahren, in dem sowohl ein 100-köpfiges Eurovision-Panel, eine Experten-Jury und die Zuschauer Punkte vergaben, siegte der 27-Jährige deutlich. So erhielt sein Lied satte 36 Punkte, der Zweitplatzierte Xavier Darcy (22) kam auf 25 Punkte. Gefolgt vom Drittplatzierten Ryk mit 23 Punkten. Die Show wurde von Elton (46) und Linda Zervakis (42) moderiert.

Beim ESC 2018 in Lissabon wird Michael Schulte mit der Ballade „You Let Me Walk Alone“ gegen Interpreten aus den anderen europäischen Ländern antreten. Der Eurovision Song Contest findet am 12. Mai in Portugal statt.