• Home
  • TV & Film
  • Es ist offiziell: „Sturm der Liebe“-Star verlässt den „Fürstenhof“

Es ist offiziell: „Sturm der Liebe“-Star verlässt den „Fürstenhof“

Isabell Ege
14. Januar 2020 - 10:30 Uhr / Nadine Miller

Am Montag mussten sich die „Sturm der Liebe“-Zuschauer von „Henry“ und „Jessica“ verabschieden. Die beiden waren in ihren letzten Szenen am „Fürstenhof“ zu sehen. Bis ganz zum Schluss war unklar, ob Isabell Ege alias „Jessica“ tatsächlich die Serie verlässt. Jetzt ist es offiziell.

Nach ihrer Hochzeit bei „Sturm der Liebe“ ziehen „Henry“ (Patrick Dollmann, 37) und „Jessica“ (Isabell Ege, 32) nach München und müssen sich von ihren Liebsten in „Bichlheim“ verabschieden. Nicht nur die Fans, auch die Co-Stars der beiden stimmt der Ausstieg der Schauspieler traurig.

Wie Uta Kargel (38) auf Instagram zeigte, organisierte sie mit einigen Kollegen einen Flashmob für Isabell. Dazu postet sie ein Bild, das einen Teil des „Sturm der Liebe“-Casts zeigt.

„Sturm der Liebe“-„Jessica“: Ob es jemals ein Comeback geben wird?

Es ist klar: Die Schauspieler werden ihre Kollegin sehr vermissen. Der „Sturm Liebe“-Cast versteht sich nämlich auch privat prächtig. Trotz der traurigen Nachrichten können die Fans auf ein Wiedersehen mit „Jessica“ und „Henry“ hoffen.

Schließlich blieb „Jessicas“ Tochter „Luna“ am „Fürstenhof“. Ein Besuch bei ihr und „Paul“ wäre also durchaus möglich. Im Interview mit „Promipool“ erklärte „Henry“-Darsteller Patrick Dollmann bereits, dass er gerne als Gast zu „Sturm der Liebe“ zurückkehren würde. Fans würden sich über einen kleinen Besuch von ihm und „Jessica“ wohl durchaus freuen.