• Home
  • TV & Film
  • Es ist offiziell: Daniel Craig wird wieder „James Bond“

Es ist offiziell: Daniel Craig wird wieder „James Bond“

Daniel Craig verkörpert zum fünften Mal „James Bond“

„Mein Name ist Bond, James Bond“, heißt es nun ein fünftes Mal für Daniel Craig. Denn jetzt wurde offiziell bestätigt, dass der Brite noch einmal die Rolle des wohl berühmtesten Kino-Geheimagenten der Welt verkörpern wird.

Was im August letzten Jahres schon von Daniel Craig (50) selbst bestätigt wurde, ist jetzt auch in trockenen Tüchern. Der britische Schauspieler schlüpft noch ein fünftes Mal in die Rolle des Agenten „007“, nachdem er eigentlich schon seinen Rücktritt angekündigt hatte. Für den insgesamt 25. Teil der Franchise ließ sich Daniel Craig aber nochmal zu einem Comeback überreden.

„James Bond 25“: Oscar-Preisträger übernimmt Regie

Der neue „James Bond“-Film verspricht ein echter Knaller zu werden, denn die Regie übernimmt Danny Boyle (61), der 2009 schon einen Oscar für seine Arbeit in „Slumdog Millionaire“ gewonnen hat. Zusammen mit Daniel Craig soll er der Filmreihe eine weitere actionreiche Fortsetzung liefern.

Schon Ende dieses Jahres beginnen die Dreharbeiten für Daniel Craig als „007“. Der noch namenlose 25. Teil der „James Bond“-Reihe soll am 8. November 2019 in die US-amerikanischen Kinos kommen, in Deutschland wahrscheinlich schon früher.