• Home
  • TV & Film
  • Er spielte den kleinen „Forrest Gump“: So sieht der Junge heute aus

Er spielte den kleinen „Forrest Gump“: So sieht der Junge heute aus

Sally Field und Michael Conner Humphreys in „Forrest Gump“
20. Januar 2021 - 19:43 Uhr / Julia Ludl

Michael Conner Humphreys spielte den kleinen „Forrest Gump“ im gleichnamigen Film von 1994. Wie der Schauspieler heute aussieht und was er macht, erfahrt ihr hier.

„Forrest Gump“ aus dem Jahr 1994 zählt bis heute zu den Klassikern schlechthin. Der Film mit Tom Hanks (62) in der Hauptrolle katapultierte den Schauspieler in die A-Liga der Hollywoodstars. Der Streifen thematisiert das Leben von „Forrest Gump“, einem Jungen mit Handicap, der nicht von seiner großen Liebe „Jenny“, gespielt von Robin Wright, wegkommt - immer wieder kreuzen sich ihre Wege.

Michael Conner Humphreys als junger „Forrest Gump“

Am Anfang des Films wird die Kindheit von „Forrest Gump“ erzählt - dargestellt wurde der kleine Junge von Michael Conner Humphreys (38). Zum Zeitpunkt der Dreharbeiten war er gerade mal neun Jahre alt. Für seine Darstellung des kleinen „Forrest Gump“ wurde Michael sogar für den Young Artist Award nominiert.

Wie Michael Conner Humphreys mittlerweile ausschaut und was er heute macht, verraten wir euch im Video.