• Home
  • TV & Film
  • Episoden, die aus bekannten Serien verbannt wurden
31. Mai 2018 - 15:03 Uhr / Lisa Klugmayer
Pokemon, Star Trek und Co.

Episoden, die aus bekannten Serien verbannt wurden

William Shatner als „Captain Kirk“ und Leonard Nimoy als „Mr. Spock“

„Star Trek“ hat eine riesige weltweite Fangemeinde, auch in Deutschland gibt es viele „Trekis“. Doch bis 1996 mussten diese auf eine Folge der zweiten Staffel verzichten. Sie wurde aus der deutschen Fassung gestrichen. Was in der Folge passierte und weitere verbannte Episoden anderer Serien seht ihr im Video. 

Im Laufe der Serien-Geschichte wurden schon so einige Episoden aus dem Programm gestrichen. Ob wegen zu brutaler Inhalte oder zu kontroverser Themen: Wir zeigen euch vier Episoden, die aus bekannten Serien verbannt wurden. 

„Star Trek“: Ein Planet wie Nazideutschland 

Eine der betroffenen Serien ist „Star Trek“. In der Folge „Schablonen der Gewalt“, die 21. Folge der zweiten Staffel, infiltrieren „Kirk“ und „Spock“ einen außerirdischen Planeten. Darauf herrschen Zustände wie in Nazideutschland. Die Bundesrepublik hat sich bis 1996 geweigert, die Folge auszustrahlen

Neugierig geworden? Im Video zeigen wir euch weitere Episoden, die aus bekannten Serien verbannt wurden.